HomeRezepte"10 Jahre gofeminin: Laktosefreie Flockentorte"

"10 Jahre gofeminin: Laktosefreie Flockentorte"

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (12 Stücke) :

    4 Eier
    Salz
    200 g Zucker
    100 g Mehl
    2 TL Backpulver
    6 EL Mandelblättchen
    12 Blatt weiße Gelatine
    600 g Sauerkirschen
    ¼ l Kirschnektar
    500 g laktosefreier Naturjoghurt
    2 Päckchen Vanillezucker
    300 g laktosefreie Schlagsahne
    etwas Puderzucker

Zubereitung:

Eine Springform (26cm) einfetten.
Eier trennen – Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und 100 g Zucker dazugeben. Die Eigelbe einzeln dazugeben und unterrühren.
Mehl und Backpulver mischen und auf die Masse sieben und unterheben. Biskuitmasse in die Springform streichen und bei 180°C etwa 20 Minuten backen – auskühlen lassen.

Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne anrösten und auskühlen lassen. Vom Biskuitboden einen dünnen Deckel abschneiden und diesen zerbröseln. Tortenring um den Boden schließen.

3 und 9 Blatt Gelatine getrennt in kaltes Wasser einweichen.
Kirschen abtropfen lassen.
3 Blatt Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze im Topf auflöse. 5 El Kirschnektar einrühren und dann unter den restlichen Kirschnektar rühren – etwa 20 Minuten kalt stellen.
Den laktosefreien Naturjoghurt, 100 g Zucker und Vanillezucker verrühren. 9 Blatt Gelatine ausdrücken und ebenfalls bei schwacher Hitze auflösen. 5 EL Naturjoghurt einrühren und dann unter den restlichen Naturjoghurt rühren. Laktosefreie Schlagsahne steif schlagen und unterheben.

10 EL laktosefreie Joghurtcreme auf den Tortenboden streichen. Kirschen darauf verteilen und einen kleinen Rand freilassen. Abwechselnd Kirschnektarcreme und Joghurtcreme verteilen und die Cremes ab und zu mit einer Gabel miteinander vermischen.
Die Torte 5 Stunden kalt stellen und vor dem Servieren mit den Biskuitbröseln, den Mandeln und etwas Puderzucker verzieren.
Rezept vorgeschlagen von chlarimonde1983
Rezept aus der Redaktion
Anmerkungen: Endlich schlemmen ohne Reue - dieses Rezept ist eines von vielen, welches ich entsprechend abgeändert habe, damit auch Laktoseintolerante nach Herzenslust schlemmen können :-)

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
In 15 Minuten fertig: Tagliatelle in Lauch-Creme Soße
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil