HomeRezepteAllgäuer Spätzle

Allgäuer Spätzle

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 500 g Mehl, feingesiebt
    - 4 Eier
    - Salz
    - etwa ¼ l Wasser
    - 250 g Allgäuer Emmentaler
    - 5 Zwiebeln, in Ringen
    - etwas Butter

Zubereitung:

Aus Mehl, Eiern, einer Prise Salz und Wasser einen Spätzleteig bereiten, der gut durchgeschlagen werden muss bis er Blasen wirft. Den nicht zu flüssigen Teig für eine halbe Stunde beiseite stellen, damit das Mehl ausquellen kann.

Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und den Spätzleteig vom Holzbrett mit dem Messer ins kochende Wasser schaben. Es geht auch einfacher mit dem „Spatznhobel“! Sobald die Spätzle aufsteigen, mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Nach und nach dazwischen immer schichtweise den geriebenen Käse streuen, die letzte Schicht müssen „Spatzen“ sein. Darüber die in Butter gerösteten Zwiebeln geben.


Rezept + Bild: Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion
Anmerkungen: Rezept + Bild: Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 19/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil