HomeRezepteAmerikaner

Amerikaner

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für 12 Stück) :

    Für den Rührteig:
    - 75 g weiche Butter oder Margarine
    - 100 g Zucker
    - 1 Pck. Vanillin-Zucker
    - 5 Tropfen Butter-Vanille-Aroma (aus Röhrchen, z. B. Dr. Oetker )
    - 1 Pr. Salz
    - 2 Eier (Größe M)
    - 250 g Weizenmehl
    - 3 gestr. TL Backpulver
    - 100 ml Milch

    Zum Bestreichen:
    - etwa 2 EL Milch

    Für den Guss:
    - 200 g Puderzucker
    - etwa 3 EL Zitronensaft oder Wasser
    - 150 g Zartbitterschokolade
    - 1 EL Speiseöl
    - gehackte Mandeln
    - gehackte Pistazien
    - Hagelzucker
    - etwa 1 EL Kokosraspel

Zubereitung:

Ein Backblech mit Backpapier belegen und weiteren Bogen Backpapier zurecht schneiden. Den Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Für den Rührteig Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Aroma und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.

Von der Hälfte des Teiges mit 2 Esslöffeln 6 Häufchen nicht zu dicht nebeneinander auf das Backblech geben und mit einem feuchten Messer etwas nachformen. Das erste Backblech in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 20 Min.

Nach etwa 15 Min. Backzeit die Oberfläche mit Milch bestreichen.

Aus dem übrigen Teig ebenfalls 6 Teighäufchen auf das vorbereitete Backpapier setzen.

Die Amerikaner mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Die vorbereiteten Teighäufchen mit dem Backpapier auf das Backblech ziehen und wie die angegeben backen.

Für den Guss Puderzucker sieben, mit Zitronensaft oder Wasser zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Schokolade grob zerkleinern, mit Speiseöl im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die erkalteten Amerikaner auf der Unterseite mit Guss bestreichen. Nach Belieben mit Mandeln, Pistazien, Hagelzucker und Kokosraspeln bestreuen.


Rezept + Bild: Dr. Oetker
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Honeymoon de luxe: 5 Gründe, die Flitterwochen in Dubai zu verbringen!
Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!
Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Baumschmuck mit Schuss: Alle sind verrückt nach DIESEN Gin-Kugeln!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil