HomeRezepteAmerikanischer Pumpkin-Pie

Amerikanischer Pumpkin-Pie

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Amerikanisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (für 16 Portionen) :

    Füllung:
    700 g Kürbis , z. B. Muskat
    1 Stück Ingwer
    4 EL Wasser oder Apfelsaft
    1 Pck. natürliches Orangenschalen-Aroma
    100 g brauner Zucker
    1 Ei (Größe M)
    100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
    1 Pck. Dessert-Soße Vanille-Geschmack zum Kochen (z.B von Dr. Oetker)
    1/2 TL gemahlene Muskatblüte (Macis)

    Knetteig:
    200 g Weizenmehl
    1 Msp. Backpulver
    50 g brauner Zucker
    1 Pck. Vanille-Zucker
    1 Pr. Salz 50 g weiche Butter oder Margarine
    100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
    Belag:
    1 Pck. Paradies Creme Zitronen-Geschmack (z.B. von Dr. Oetker)
    200 g kalte Schlagsahne
    50 ml kalte Milch

    Kürbiskrokant:
    50 g brauner Zucker
    50 g Kürbiskerne

Zubereitung:

1. Vorbereiten:
Kürbis in Spalten schneiden, Kerne entfernen, schälen und Fruchtfleisch würfeln. Ingwer schälen und fein schneiden. Beides mit Wasser oder Apfelsaft und Finesse in einen Topf geben und zugedeckt, unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Min. weich dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Kürbis pürieren und auf einem feinen Sieb abtropfen und erkalten lassen. Springformboden fetten. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißluft: etwa 180°C

2. Knetteig:
Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu Streuseln verarbeiten. Etwa 2/3 der Streusel in der Springform zu einem Boden andrücken. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und vorbacken.
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 15 Min.

3. Den Boden etwas abkühlen lassen. Den übrigen Teig verkneten, zu einer Rolle formen, als Rand an den Boden legen und einen etwa 2 cm hohen Rand an die Form drücken.
Backtemperatur reduzieren.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

4. Füllung:
Zucker, Ei, Frischkäse, Soßenpulver und Muskatblüte mit dem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe unter den pürierten Kürbis rühren. Die Masse in die Form füllen und backen.
Einschub: unteres Drittel
Backzeit: etwa 45 Min.
Pie in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen, dann erst lösen und die Springform entfernen.

5. Belag:
Paradies Creme nach Packungsanleitung, aber mit 200 g Sahne und 50 ml Milch, zubereiten. Dekorativ auf dem Kuchen verteilen und in den Kühlschrank stellen.

6. Kürbiskrokant: Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und die Kürbiskerne hinzufügen. So lange rühren, bis die Kürbiskerne von
geschmolzenem Zucker überzogen sind und alles auf einem Stück Backpapier abkühlen lassen. Vor dem Servieren über die Torte streuen.

Bild & Rezept: Dr. Oetker
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil