HomeRezepteApfel-Gin-Torte

Apfel-Gin-Torte

Kommentare
(1 bewerten)
Kuchen
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (für 12 Portionen) :

    Zum Vorbereiten:
    1 Bio-Zitrone (unbehandelt, ungewachst – etwa 120 g)
    2 Äpfel (380 g)
    80 ml Gin
    2 EL Zucker

    Für den Biskuitteig:
    3 Eier (Größe M)
    80 g Zucker
    1 Prise Salz
    80 g Weizenmehl

    Für die Füllung:
    3 Blatt weiße Gelatine
    1 EL Zucker
    100 g Crème fraîche (zimmerwarm)
    350 g Schlagsahne (mind. 30 % Fett)
    ca. 150 g Löffelbiskuits

    einige vorbereitete Zitronenmelisseblättchen

Zubereitung:

1. Zum Vorbereiten Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Äpfel schälen und halbieren. Das Kerngehäuse am besten mit einem Kugelausstecher entfernen. Die Apfelhälften in 3 mm dicke Scheiben schneiden.

2. Die Apfelscheiben mit Gin, Zucker und Zitronensaft in einem Topf bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 2 Minuten kochen lassen. Den Topf auf einen Kuchenrost stellen. Die Äpfel zugedeckt in dem Sud ziehen lassen.

3. Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C
Heißluft: etwa 160 °C

4. Für den Teig die Eier mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zucker mit Salz und vorbereiteter Zitronenschale mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 4 Minuten schlagen.

5. Das Mehl mit einem Schneebesen unter den Eierschaum ziehen. Den Teig in eine Springform (Ø 18 cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) geben und glatt streichen. Die Springform auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Biskuitboden etwa 25 Minuten backen.
6. Die Springform auf einen Kuchenrost stellen. Den Biskuitboden erkalten lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen. Den Biskuitboden 2-mal waagerecht durchschneiden.

7. Die Apfelscheiben in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Die Apfelscheiben in 3 gleich große Portionen teilen.

8. Für die Füllung Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Die Gelatine leicht ausdrücken und in einem kleinen Topf mit 4 Esslöffeln von dem aufgefangenen Apfel-Gin-Saft sowie dem Zucker bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen.

9. Die aufgelöste Gelatine zuerst mit der Crème fraîche verrühren. Die Sahne steif schlagen. Sobald die Crème-fraîche-Masse etwa zimmwerwarm ist, die Sahne vorsichtig unterheben. Die Sahnecreme in 3 gleich große Portionen teilen.

10. Den unteren Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, mit 1–2 Esslöffeln Apfel-Gin-Saft beträufeln und mit einer Portion Apfelscheiben belegen. Eine Portion der Sahnecreme gleichmäßig auf den Äpfeln verstreichen, mit dem mittleren Biskuitboden belegen. Diesen ebenso tränken, mit einer Portion Apfelscheiben belegen, mit einer Portion Sahnecreme bestreichen und mit dem oberen Biskuitboden belegen.

11. Den oberen Biskuitboden ebenfalls tränken. Die Torte rundherum mit der restlichen Sahnecreme bestreichen. Die Löffelbiskuits an einer Seite mit einem Sägemesser gerade schneiden, dann mit der Zuckerseite nach außen an den Tortenrand stellen, dabei leicht andrücken. Aus den restlichen Apfelscheiben auf der Tortenoberfläche eine Rose formen. Die Torte zugedeckt etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

12. Die Torte vor dem Servieren mit einigen abgespülten, trocken getupften Zitronenmelisseblättchen garnieren.

Tipp: Sie können den Gin durch die gleiche Menge Apfel- oder Holundersaft ersetzen.


Bild & Rezept: © Dr. Oetker
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
5/5
ellahora
(Bewertung 08.03.2013 das Rezept Apfel-Gin-Torte)
Liebes Go-Feminin Team, ich wollte darauf hinweisen: sobald Gelantine in einem Rezept vorkommt ist es leider nicht mehr vegetarisch! Finde das Rezept super lecker!
[ ]
Was gibt’s Neues? 23/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Zuckersüß & ratzfatz: 7 Ideen für selbstgemachte Kinderzimmer-Deko
Mermaid-Food: 3 geniale und super einfache Spirulina-Rezepte zum Nachmachen!
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil