HomeRezepteApple Pie Cookies

Apple Pie Cookies

Rezept noch nicht bewertet.
Kuchen
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Amerikanisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für ca. 12 Stück) :

    Für den Knetteig:
    300 g Weizenmehl
    200 g Butter oder Margarine
    100 g Zucker
    1 Prise Salz
    1 Eigelb (Größe M)

    Für die Füllung:
    4 EL Sesamsamen, geschält
    1 Apfel (etwa 180 g)
    150 g Möhren
    2 EL flüssiger Honig
    2 EL Zitronensaft
    5–10 g frischer Ingwer
    1–2 Msp. gem. Kardamom
    1 Eiweiß (Größe M)
    2 EL Wasser
    3 EL Milch

Zubereitung:

1. Für den Teig Mehl in eine Rührschüssel geben. Restliche Zutaten hinzufügen und mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Anschließend auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz zu einem Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt etwa 60 Minuten in den Kühlschrank legen.
2. Für die Füllung in der Zwischenzeit 2 Esslöffel Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun rösten und auf einen Teller geben. Den Apfel schälen, achteln und entkernen. Die Apfelachtel in 3 mm dicke Stücke schneiden. Die Möhren schälen und grob raspeln.
3. Apfelstücke mit Möhrenraspeln, Honig und Zitronensaft in einen Topf geben, zum Kochen bringen und etwa 4 Minuten Kochen lassen. Anschließend die Apfel-Möhren-Füllung in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und in eine Schüssel umfüllen.
4. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Füllung mit Ingwer und Kardamom würzen. Den gerösteten Sesam unterrühren.
5. Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C
Heißluft: etwa 160 °C
6. Den Teig kurz durchkneten und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche 3–4 mm dick ausrollen. Aus dem Teig Kreise (Ø 8 ½ cm) ausstechen. Die Teigreste wieder zusammenkneten, erneut ausrollen und weitere Kreise ausstechen. Den Vorgang so oft wiederholen, bis der Teig verbraucht ist.
7. Das Eiweiß mit dem Wasser verschlagen. Die Hälfte der Teigkreise auf Backbleche (mit Backpapier belegt) legen, dabei genügend Abstand zwischen den Teigkreisen lassen. Die Kreise mit Eiweiß bepinseln. In die Mitte der Kreise ein Häufchen Füllung (je etwa 1 Esslöffel – 15 g) setzen. Die Füllung mit einem weiteren Teigkreis belegen, den Rand vorsichtig festdrücken und mit einer Gabel dekorativ eindrücken. Die Cookies mit Milch bestreichen und mit dem restlichen Sesam bestreuen.
8. Die Backbleche nacheinander (bei Heißluft zusammen) in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Cookies in 18–20 Minuten je Backblech goldbraun backen.
9. Die Backbleche auf Kuchenroste stellen. Die Apple Pie Cookies auf den Blechen erkalten lassen.

Tipps: Die Apple Pie Cookies können Sie in gut schließenden Dosen und kühl gestellt 2–3 Tage aufbewahren.

Bild & Rezept: © Dr. Oetker
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Zuckersüß & ratzfatz: 7 Ideen für selbstgemachte Kinderzimmer-Deko
Mermaid-Food: 3 geniale und super einfache Spirulina-Rezepte zum Nachmachen!
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil