HomeRezepteArancini mit Pecorino

Arancini mit Pecorino

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 65 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten
 
Zutaten (für 20 Stück) :

    700 ml Gemüsebrühe (Instant)
    250 g Risottoreis (z. B. Arborio)
    Salz
    schwarzer Pfeffer
    1 Döschen gemahlener Safran
    50 g frisch geriebener Pecorino
    3 Eier
    1-2 Mandarinen (oder 1 Orange)
    50 g Orangenmarmelade
    etwa 150 g Semmelbrösel
    1 l Öl zum Frittieren
    20 Spieße

Zubereitung:

1. Brühe und Reis in einem Topf verrühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Safran würzen und den Reis bei schwacher Hitze etwa 30 Min. quellen lassen. Pecorino und 1 Ei untermischen und den Reis vollständig abkühlen lassen.

2. Die Mandarine schälen und in ihre Spalten teilen. Die restlichen Eier in einem breiten Teller verquirlen. Die Reismasse in 20 Portionen teilen. Je eine Portion auf der Handfläche flach drücken, mit etwas Orangenmarmelade belegen, Reismasse darüber schließen und zu einem Bällchen formen. Bällchen in Ei tauchen und in Semmelbröseln wenden.

3. Öl auf 180° erhitzen (s. Seite 33), die Arancini darin schwimmend goldbraun backen. Auf Küchenpapier kurz abkühlen lassen. Je 1 Mandarinenspalte mit 1 Bällchen aufspießen.


Rezept: © Rose Marie Donhauser: Party-Pops / GU 2014
Bild: © GU / Jörg Rynio
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion
Anmerkungen: Meine Dip-Tipps: In Streifen geschnittenen Salbei mit etwas geriebenem Pecorino und Olivenöl verrühren. Oder die Arancini in angewärmte Orangenmarmelade tauchen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 19/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Bananen-Mandelbutter Bites: Der gesunde Snack, der auf der Zunge zergeht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil