HomeRezepteBayerische Vanillecreme mit Rote Grütze

Bayerische Vanillecreme mit Rote Grütze

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 25 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    200 g Rote Grütze (z.B. von Kühne)

    Für die Vanillecreme:
    - 300 ml Milch
    - 350 g geschlagene Sahne
    - 130 g Zucker
    - 5 Blatt Gelatine
    - 1 Vanilleschote(n)
    - 3 Eigelb(e)

Zubereitung:

Zuerst die Eigelbe in eine Schüssel geben und die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Die Milch in einem Topf zusammen mit der ausgekratzten Vanilleschote und dem Zucker aufkochen. Dann die Vanilleschote entfernen und die Milch unter Rühren zu den Eigelben geben.
Anschließend das Ganze wieder zurück in den Topf gießen und diese Masse bei ca. 80 Grad so lange unter Rühren erhitzen, bis sie durch das Eigelb bindet.
Jetzt die Gelatine ausdrücken, in der heißen Vanillemilch auflösen und in einem Wasserbad herunterkühlen. Wenn die Gelatine anfängt zu binden, die geschlagene Sahne unterziehen.
Die Masse in kleine Gugelhupfformen füllen und für ca.2 Stunden kalt stellen.
Zum Anrichten die Formen von außen heiß abspülen, damit sich die Creme besser löst. Dann die Form auf einen Teller stürzen und mit Kühne Rote Grütze servieren.


Bild & Rezept: Kühne
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 10/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Nie wieder schlechte Bilder! Mit diesen 8 Tipps werden eure Familienfotos perfekt
So vielseitig ist Jamaika: 5 brandheiße Reisetipps für euren Urlaub
Bücher wie Twilight: 10 Buchtipps, die Vampir-Fans lieben werden!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Handlettering: Süße Xmas-Tassen selbst bemalen - so geht's!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil