HomeRezepteBeefsteak mit feiner Sauce

Beefsteak mit feiner Sauce

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
 
Zutaten (für 4 Portionen) :

    Für die Frikadellen:
    - 3 Scheiben Toastbrot
    - 6 EL Milch
    - 2 Schalotten
    - 1 EL Butter
    - 400 g Beefsteakhack
    - 1 Ei
    - 2 TL scharfer Senf
    - Salz
    - Pfeffer
    - 2 EL Öl

    Für die Sauce:
    - 1 Schalotte
    - 1 EL Butter
    - 250 ml Gemüsebrühe (Instant)
    - 50 ml Kochsahne
    - 3 EL Saucenbinder zum Andicken von hellen Saucen (z.B. von MONDAMIN)
    - 4 Radieschen
    - 1 Bund Petersilie
    - 1 EL Kapern
    - Salz
    - Pfeffer

Zubereitung:

1. Toastbrot entrinden, klein würfeln und mit der Milch mischen. Schalotten pellen und fein würfeln. Butter erhitzen. Schalotten darin glasig braten. Beefsteakhack mit Ei, Senf, Toastbrot, Schalotten, Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verkneten. Mit angefeuchteten Händen Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Warm stellen.
2.Für die Sauce Schalotte pellen und fein würfeln. Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Schalotte darin andünsten. Brühe und Sahne angießen und aufkochen. Saucenbinder zugeben und unter Rühren 1 Minute kochen lassen. Radieschen abspülen, putzen und fein würfeln. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Radieschen, Petersilie und Kapern in die Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beefsteaks zusammen mit der Sauce anrichten.


Bild & Rezept: Mondamin
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil