HomeRezepteBienenstich

Bienenstich

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 120 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (für 16 Stücke) :

    Für den Hefeteig:
    - 200 ml Milch
    - 50 g Butter oder Margarine
    - 375 g Weizenmehl
    - 1 Pck. Trockenbackhefe
    - 50 g Zucker
    - 1 Pck. Vanillin-Zucker (z. B. Dr. Oetker)
    - 1 Prise Salz
    - 1 Ei (Größe M)

    Für den Mandelbelag:
    - 200 g Butter
    - 100 g Zucker
    - 1 Pck. Vanillin-Zucker
    - 1 ½ EL Honig
    - 4 EL Schlagsahne
    - 200 g gehobelte Mandeln

    Für die Füllung:
    - 3 Pck. Backfeste Puddingcreme (z. B. Dr. Oetker)
    - 750 ml Milch

Zubereitung:

Milch in einem kleinen Topf erwärmen und darin die Butter oder Margarine zerlassen.

Für den Hefeteig Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten und Milch-Fett-Mischung hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Für den Mandelbelag Butter, Zucker, Vanillin-Zucker, Honig und Sahne in einem Topf unter Rühren langsam erhitzen, kurz aufkochen lassen und Mandeln vorsichtig unterrühren. Die Masse abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren. Inzwischen die Fettpfanne oder das Backblech fetten und den Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C

Den Teig leicht mit Mehl bestreuen, auf der Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und auf dem Blech ausrollen. Den Belag gleichmäßig auf dem Teig verteilen und den Teig nochmals so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Dann ca. 15 Minuten backen.

Das Gebäck lösen, aber auf dem Blech, auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Für die Füllung Gebäckplatte halbieren und jede Hälfte waagerecht einmal durchschneiden.

Puddingcreme nach Packungsanleitung zubereiten und sofort auf die unteren Gebäckhälften streichen und mit oberen Hälften bedecken. Bienenstich bis zum Servieren 1 Std. in den Kühlschrank stellen.


Rezept + Bild: Dr. Oetker
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil