HomeRezepteBirnenkuchen

Birnenkuchen

Rezept noch nicht bewertet.
Kuchen
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (für 6 Personen) :

    1 unbehandelte Zitrone
    2 mittelgroße Birnen
    150 g Mehl
    ½ Päckchen Backpulver
    2 Eier
    80 g zerlassene Butter
    5 g für die Backform
    10 EL Ahornsirup
    100 ml frisch gepresster Orangensaft
    1 Prise Salz

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

2. Die Zitronenschale mit einer feinen Reibe abreiben und anschließend die Frucht auspressen. Birnen waschen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit das Fruchtfl eisch nicht braun anläuft. Beiseite stellen.

3. Das Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel vermengen.

4. Die Eier in einer zweiten Schüssel leicht schaumig schlagen. Zerlassene Butter, Ahornsirup, Orangensaft, die geriebene Zitronenschale und Salz einrühren. Das Mehl mit Trockenhefe in diese Masse geben und zu einem glatten Teig verrühren. Birnenwürfel vorsichtig unterheben, damit die Konsistenz der Fruchtstücke erhalten bleibt.

5. Die Teigmasse auf die zuvor gebutterten kleinen Kasten formen verteilen. In den Backofen schieben und 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.


Rezept: Sophie Dupuius-Gaulier: Zuckersüß und zuckerfrei, Thorbecke 2014
Bild: Stéphane Bahic © 2014 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion
Anmerkungen: Tipp: Fügen Sie dem Teig geriebenen, frischen Ingwer hinzu oder backen Sie eine geschälte ganze Birne im Teig mit. Pro Person: 335 kcal / Fett: 14g

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil