HomeRezepteBlaubeerpfannkuchen mit Vanilleeis im Karamellkorb

Blaubeerpfannkuchen mit Vanilleeis im Karamellkorb

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 300 g Blaubeeren
    - 30 g Butter
    - 2 Eier
    - 80 g Mehl
    - 120 ml Milch
    - 1 Prise Salz
    - 100 g Zucker
    - 40 ml Johannisbeerlikör
    - 1 Anisstern
    - ½ TL Stärke
    - 100 g Schmand
    - 4 Kugeln Vanilleeis
    - Puderzucker zum Bestäuben
    - etwas Butter zum Backen

    Für das Engelshaar:
    - 80 g Zucker
    - 25 g Glukose
    - ½ TL Zimt

Zubereitung:

1. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, dabei darf sie hellbraun werden. Eier, Mehl, Milch, Salz, Butter und 1½ EL Zucker zu einem glatten Teig verrühren, 20 Min. quellen lassen. Eventuell etwas Mi-neralwasser dazugeben. In einer großen beschichteten Pfanne mit wenig Butter nacheinander 4 dünne Pfannkuchen backen. Auf einem Teller bei 80 °C im Ofen warm stellen.
2. Restlichen Zucker mit Johannisbeerlikör und Anis aufkochen. Blaubeeren dazugeben und 5 Min. ko-chen, bis die meisten Beeren aufgeplatzt sind, mit Stärke leicht binden, abkühlen.
3. Zucker und Glukose mit 1½ EL Wasser aufkochen bis die Mischung hellgolden ist (bei ca. 142 °C). Den Topfboden in kaltem Wasser kurz abschrecken, Zimt unterrühren. Mit einem Esslöffel den Karamell über einen Kochlöffel fächern, so dass feine Zuckerfäden entstehen. Kochlöffel anheben und Engels-haar ablösen.
4. Den Schmand mit den Beeren verrühren. In die Mitte jedes Pfannkuchens gedünstete Blaubeeren geben, zu einem Dreieck zusammenfalten. Die gefüllten Pfannkuchen auf 4 Teller verteilen, auf jeden Pfannkuchen eine Kugel Vanilleeis und das Engelshaar setzen. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Tipp für Geübte:
Den Karamell gitterförmig über eine umgedrehte, leicht geölte Schöpfkelle fließen lassen, bis ein stabi-ler Korb entsteht. Der Korb wird auf der Kelle schnell fest und lässt sich dann gut abheben. Wenn der Karamell, während Sie die Körbe formen, zu fest wird, einfach noch einmal erhitzen



Bild & Rezept: LVBM
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Honeymoon de luxe: 5 Gründe, die Flitterwochen in Dubai zu verbringen!
Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!
Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Baumschmuck mit Schuss: Alle sind verrückt nach DIESEN Gin-Kugeln!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil