HomeRezepteBunte Gemüsesuppe mit Putenbrust

Bunte Gemüsesuppe mit Putenbrust

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 300 g Putenbrust
    - 2 Schalotten
    - 250 g Hokkaidokürbis
    - 1 Stange Lauch
    - 150 g Blumenkohl
    - 2 mittelgroße Möhren
    - 1 kleine Pastinake
    - 2 EL Rapsöl
    - 1 Liter Geflügelfond (Glas)
    - Salz und Pfeffer aus der Mühle
    - 2-3 EL gehackte Petersilie
    - 2 EL gehackter Thymian

Zubereitung:

Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Den Kürbis waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Den Lauch der Länge nach halbieren, waschen und in Stücke schneiden. Den Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Die Möhren schälen, der Länge nach halbieren und schräg in schmale Scheiben schneiden. Die Pastinake schälen, der Länge nach Vierteln und in schmale Stücke schneiden.
Das Rapsöl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten und herausnehmen. Schalotten zugeben und andünsten. Das restliche Gemüse dazugeben und etwa 3 bis 5 Minuten andünsten. Den Suppenansatz mit dem Geflügelfond auffüllen. Das ganze bei geschlossenem Deckel 15 bis 20 Minuten bei milder Hitze garen.
Wenn das Gemüse zart ist, das Fleisch wieder hinzufügen und weiter 5 Minuten ziehen lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Kräuter unterrühren und beispielsweise mit geröstetem Brot servieren.


Bild & Rezept: Deutsches Geflügel
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion
Anmerkungen: Bild & Rezept: Deutsches Geflügel

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil