HomeRezepteBunter Kartoffelsalat, blaue Kartoffeln, Schnittlauch-Knoblauch-Blüten

Bunter Kartoffelsalat, blaue Kartoffeln, Schnittlauch-Knoblauch-Blüten

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 140 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    500 g blaue Kartoffeln
    500 g vorwiegend
    festkochende Kartoffeln
    Salz
    2 Schalotten
    200 ml Gemüsebrühe
    1 EL mittelscharfer Senf
    6 EL Weißweinessig
    4 EL Traubenkernöl
    150 g Crème double
    (zum Garnieren)
    1 kleines Bund Schnittlauch
    (zum Garnieren)
    einige Schnittlauch-
    Knoblauch-Blüten
    (zum Garnieren)

Zubereitung:

Die Kartoffelsorten getrennt voneinander in
Salzwasser ca. 30 Minuten abgedeckt weich
kochen. Abgießen und 10 Minuten abkühlen
lassen. Mit einem kleinen Messer schälen,
würfeln und jeweils in eine Schüssel geben.
Schalotten schälen und fein würfeln. Gemüsebrühe
aufkochen, Schalotten zugeben und den
Topf vom Herd ziehen. Senf und Weißweinessig
einrühren. Die noch warmen Kartoffeln sofort
mit jeweils der Hälfte der Salatsoße begießen
und ca. 10 Minuten marinieren. Je 2 EL Traubenkernöl
zugeben und vorsichtig unterrühren.

© Schöner kochen. Die Kunst der perfekten Salat-Zubereitung. Rezepte: Tobias Rauschenberger, Bilder Hubertus Schüler. Becker Jost Volk Verlag 2013
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion
Anmerkungen: Eine ideale Ergänzung ist etwas gewürfelte geräucherte Forelle gemischt mit kleinen Essiggurken. Für geschmackliche Abwechslung sorgen zudem andere Gewürze. Also experimentieren Sie ruhig immer wieder!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Bananen-Mandelbutter Bites: Der gesunde Snack, der auf der Zunge zergeht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil