HomeRezepteDänische Pancakes mit Honig-Früchten und Ricotta-Creme

Dänische Pancakes mit Honig-Früchten und Ricotta-Creme

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Amerikanisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
 
Zutaten (für 4 Portionen) :

    2 Eier
    250 ml Milch
    125 g Mehl
    1 EL Dänischer Honig „Nordischer Sommer“
    2 EL Margarine
    Für die Honigfrüchte:
    400 g gemischte frische Beeren, z.B.
    Erdbeeren, Himbeeren, Heideleeren
    (alternativ tiefgekühlt)
    4 EL Dänischer Honig „Nordischer Sommer“
    Für die Creme:
    125 g Ricotta

Zubereitung:

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, Eigelb mit Milch, Mehl und Dänischem Honig
verquirlen. Eiweiß langsam unterheben und den Teig beiseite stellen.
Beerenfrüchte verlesen, abspülen und abtropfen lassen. In einer beschichteten
Pfanne Honig erhitzen, kurz aufkochen lassen, Herd ausschalten. Die Beeren in den
heißen Honig geben, umrühren, leicht mit erhitzen, anschließend kaltstellen.
In der Zwischenzeit Ricotta mit 4 Esslöffeln Honig-Beerensaft (von den
Honigfrüchten) glatt rühren. Margarine in einer beschichteten Pfanne erhitzen und
nacheinander 8 kleine Pfannkuchen backen.
Je 2 Mini-Pancakes mit Honigfrüchten und Ricotta-Creme angerichtet servieren.
Nach Wunsch mit Zitronenmelisse verzieren.
Tipp: Für eine exotische Honigfrucht Variante können Sie einen Esslöffel Dänischen
Honig durch Käfer Ingwer in Akazienhonig ersetzen. Das schmeckt besonders gut zu
Erdbeeren Birne oder Ananas.

Bild & Rezept: © Breitsamer
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 17/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil