HomeRezepteDänisches Apfel-Dessert mit Honig

Dänisches Apfel-Dessert mit Honig

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
 
Zutaten (für 4 Portionen) :

    3 säuerliche Äpfel
    4 EL Dänischer Honig „Nordischer Sommer“
    2 Scheiben Toastbrot
    1 Scheibe Pumpernickel
    1 EL Butter
    1 Becher Sahne (200 g)

Zubereitung:

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel grob würfeln. 2
Esslöffel Wasser und einen Esslöffel Dänischen Honig in einem Topf erhitzen, die
Apfelwürfel darin noch bissfest garen und kaltstellen. Toastbrot und Pumpernickel
fein zerbröseln, Butter und verbliebenen Honig in einer beschichteten Pfanne
erhitzen und die Toastbrösel darin goldgelb anrösten, ebenfalls kaltstellen. Sahne
steif schlagen. Apfelkompott und knusprige Toastbrösel abwechselnd in hohe
Glasschälchen schichten und die Sahne obenauf geben.
Nach Wunsch mit frischen Apfelschnitzen und Zitronenthymian garniert servieren.

Bild & Rezept: © Breitsamer
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil