HomeRezepteErdbeer-Marzipan-Kuchen

Erdbeer-Marzipan-Kuchen

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 150 Minuten
 
Zutaten (für 16 Personen/Portionen) :

    Rührteig:
    - 200 g Feine Marzipan-Rohmasse (z. B. Dr. Oetker)
    - 200 g weiche Butter oder Margarine
    - 150 g Zucker
    - 1 Pck. Vanillin-Zucker
    - 4 Eier (Größe M)
    - 200 g Weizenmehl
    - 3 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
    - 100 g Feine Speisestärke
    - 2 EL Milch

    Belag:
    - 1 ¼ kg Erdbeeren
    - 8 Blätter Gelatine, weiß
    - 750 g Speisequark (Magerstufe)
    - 100 g Zucker
    - 1 Pck. Vanillin-Zucker
    - 2 EL Zitronensaft
    - 500 g kalte Schlagsahne

    Zum Verzieren:
    - weiße Schokoladendekorblätter

Zubereitung:

Backblech fetten und Backrahmen aufstellen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C

Für den Rührteig das Marzipan grob raspeln. Die Hälfte vom Marzipan mit der Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin und Gustin mischen und abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig auf dem Backblech glatt streichen. Die übrigen Marzipanraspeln darauf verteilen und backen.

Backzeit: etwa 25 Min.

Den Boden auf dem Blech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Für den Belag die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Quark, Zucker, und Zitronensaft verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen. Erst etwa 4 EL der Quarkmasse mit der aufgelösten Gelatine mit Hilfe eines Schneebesens verrühren, dann mit dem übrigen Quark verrühren. Sobald die Masse beginnt zu gelieren, Sahne unterheben. Die Creme auf dem erkalteten Boden verteilen und glatt streichen. Erdbeerhälften auf dem Belag verteilen und den Kuchen mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Backrahmen lösen und den Kuchen mit den Dekor-Blättern dekorativ verzieren.


Bild + Rezept: © Dr. Oetker
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil