HomeRezepteFisch in Safransauce mit Tagliatelle

Fisch in Safransauce mit Tagliatelle

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 1 Tütchen Safranfäden,
    - 250 ml Sahne
    - 250 ml Gemüsebrühe
    - 1/2 TL Butter
    - 250 g Tiefseegarnelen
    - 300 g Kabeljaufilets
    - 200 g Gärtneringemüse Julienne
    - 100 ml Weißwein
    - 1 EL Zwiebelwürfel
    - 300 g Tagliatelle
    - 300 g Alaska-Seelachsfilet
    - Salz, schwarzen Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Fischfilets auftauen lassen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tiefseegarnelen ebenfalls auftauen und trocken tupfen.

2. Die Tagliatelle nach Packungsangaben zubereiten.

3. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und schließlich die Sahne einrühren.

4. Das Julienne-Gemüse und die Safranfäden zugeben und kurz aufkochen lassen. Fischwürfel und Garnelen ebenfalls in den Sud geben und alles ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Nach belieben mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

5. Den Fischtopf vorsichtig unter die Tagliatelle heben und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer sofort servieren.


Bild & Rezept: © eismann
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil