HomeRezepteGefüllte Zucchini mit Tomatenrisotto und Pecorino

Gefüllte Zucchini mit Tomatenrisotto und Pecorino

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
Koch-/Backzeit: 55 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 500ml Tomatensaft (z.B. Alnatura)
    - 1 Brühwürfel Gemüsebrühe
    - 2 Schalotten
    - 1 frische Knoblauchzehe
    - 2 EL Olivenöl
    - 160g Risottoreis
    - 1 EL Tomatenmark
    - 1 TL Rohrohrzucker (z.B. Alnatura)
    - 250ml Weißwein
    - 1 Lorbeerblatt
    - 100g getrocknete Tomaten
    - 120g Pecorino, alternativ Parmesan
    - 1 Bund Oregano
    - 4 Zucchini à ca. 500 g
    - 40g kalte Butter, gewürfelt
    - Meersalz
    - frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

1. Tomatensaft mit dem Brühwürfel aufkochen. Währenddessen Schalotten sowie Knoblauch abziehen, fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Risottoreis dazugeben und unter Rühren glasig werden lassen. Dann Tomatenmark sowie Zucker hinzufügen und kurz anschwitzen. Mit 100 ml Wein ablöschen und mit dem kochenden Tomatenfond auffüllen. Lorbeerblatt hinzufügen und Risotto unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

2. Währenddessen getrocknete Tomaten klein schneiden und Pecorino fein reiben. Oregano – bis auf einige Zweige zum Garnieren – von den Stielen zupfen und fein schneiden. Zucchini kalt abbrausen, trocknen, längs halbieren und vom Kerngehäuse befreien. Vorbereitetes Gemüse in kochendem Salzwasser bissfest garen, dann herausnehmen und abtropfen lassen.

3. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Der Reis sollte mit leichtem Biss gar sein, aber noch in sämiger Brühe liegen. Dann Risotto vom Herd nehmen und das Lorbeerblatt entfernen. Getrocknete Tomaten, Oregano, die Hälfte des Pecorinos sowie Butter einrühren, alles mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

4. Risotto in die gegarten Zucchinihälften füllen und mit restlichem Pecorino bestreuen. Gefüllte Zucchini in ein ofenfestes Geschirr geben, den restlichen Wein angießen und alles 15 Minuten im Ofen garen. Mit Oregano garnieren und servieren.


Bild & Rezept: Alnatura
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 10/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Nie wieder schlechte Bilder! Mit diesen 8 Tipps werden eure Familienfotos perfekt
So vielseitig ist Jamaika: 5 brandheiße Reisetipps für euren Urlaub
Bücher wie Twilight: 10 Buchtipps, die Vampir-Fans lieben werden!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Handlettering: Süße Xmas-Tassen selbst bemalen - so geht's!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil