HomeRezepteGefülltes Schweineschnitzel mit Paprikagemüse

Gefülltes Schweineschnitzel mit Paprikagemüse

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    Für die Schnitzel:
    - 640 g kleine Schweineschnitzel, 8 Stück zu je 80g
    - 40 g geräucherter Bauchspeck
    - 40 g Blattspinat
    - 80 g Frischkäse
    - 25 g Hartkäse, gerieben
    - 2 Eigelb
    - 20 g frische Brösel

    Für das Paprikagemüse:
    - je 1 rote, gelbe und grüne Paprika
    - 1 Knoblauchzehe
    - 200 g Tomaten
    - ½ Bund Basilikum
    - 40 g Butter
    - 1 ½ EL Wasser

    Für die Reiberdatschi:
    - 400 g mehlige Kartoffeln
    - 80 g Butterschmalz
    - 1 TL Schmand
    - Salz, Pfeffer, Muskat

    Außerdem:
    Holzspießchen zum verschließen.

Zubereitung:

1. Schweineschnitzel leicht klopfen. Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne knusprig bra-ten, auf einem Sieb abtropfen lassen. Blattspinat waschen, dicke Stiele entfernen.
2. Frischkäse mit Hartkäse, dem Eigelb, Bröseln und den Speckwürfeln mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schnitzel mit Spinatblättern belegen, jeweils einen Löffel der Füllung darauf ver-teilen, zusammenklappen und mit Holzspießchen verschließen (die Mischung von Frischkäse und etwas geriebenem Hartkäse macht die Füllung gleichzeitig saftig und würzig).
3. Paprika putzen und in Rauten schneiden. Knoblauch schälen und fein schneiden. Tomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren, die Haut abziehen, Kerne entfernen und das Frucht-fleisch in kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und abzupfen. Pap-rikarauten in Butter und dem Wasser zugedeckt 15 Min. dünsten. Knoblauch und Tomaten-würfel dazugeben, 2 Min. fertig ga-ren.
4. Kartoffeln schälen und fein reiben, überschüssiges Wasser ausdrücken. Geriebene Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit Eigelb und Schmand mischen. In einer be-schichteten Pfanne in Butterschmalz kleine, flache Reiberdatschi ausbacken.
5. Schnitzel in Butterschmalz von beiden Seiten je 3 Min. bei großer Hitze braten. Basilikum unter das Paprikagemüse mischen und mit Schnitzeln und Reiberdatschi servieren.



Bild & Rezept: LVBM
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Honeymoon de luxe: 5 Gründe, die Flitterwochen in Dubai zu verbringen!
Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!
Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Baumschmuck mit Schuss: Alle sind verrückt nach DIESEN Gin-Kugeln!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil