HomeRezepteGratinierte Putenschnitzel mit grünen Bandnudeln und Kirschtomaten

Gratinierte Putenschnitzel mit grünen Bandnudeln und Kirschtomaten

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 8 Putenschnitzel à 80 g
    - 1 Bund Rucola
    - 25 g Pinienkerne
    - 40 g Parmesan
    - 200 g Kirschtomaten
    - 1 Zwiebel
    - Salz und Pfeffer aus der Mühle
    - 2 EL Olivenöl
    - 150 ml Weißwein
    - 100 ml Geflügelbrühe
    - 50 ml Sahne
    - 200 g grüne Nudeln

Zubereitung:

Den Rucola putzen, waschen, trocken schütteln und zusammen mit den Pinienkernen sehr fein hacken. Den Parmesan fein reiben und dazugeben. Die Kirschtomaten waschen, vom Strunk befreien und halbieren. Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden.
Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin von beiden Seiten 2 Minuten scharf anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Zwiebeln und Kirschtomaten zugeben und 1 Minuten anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, Geflügelbrühe und Sahne zugeben und einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten und den Backofengrill vorheizen.
Die grünen Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser garen. Die Pasta abgießen und mit der Sauce vermengen.
Die Parmesanmischung auf den Schnitzeln verteilen und unter dem Backofengrill ca. 3 Minuten überbacken. Die grünen Nudeln zusammen mit den gratinierten Putenschnitzeln servieren.



Bild & Rezept: Deutsches Geflügel
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
In 15 Minuten fertig: Tagliatelle in Lauch-Creme Soße
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil