HomeRezepteGrünkohl mit Kasseler, Pinkelwurst und Bauchspeck

Grünkohl mit Kasseler, Pinkelwurst und Bauchspeck

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
Koch-/Backzeit: 120 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen/Portionen) :

    1 kg Grünkohl
    Salz
    3 große Zwiebeln
    100 g Schweineschmalz
    500 g geräucherter Bauchspeck (mit Schwarte; ggf. vom Metzger abschneiden lassen)
    700 g Kasseler Nacken (mit Knochen; ggf. vom Metzger auslösen lassen)
    Pfeffer
    1 geh. EL mittelscharfer Senf
    500 ml dünne Fleischbrühe
    3 EL Hafergrütze
    2 Kluntje (ersatzweise 1 TL Zucker)
    4 Pinkelwürste

Zubereitung:

Den Grünkohl von Stielen und Strunk befreien und
gründlich waschen. Die Blätter in reichlich Salzwasser 6 – 7 Minuten köcheln. Abgießen und abkühlen lassen.

Den abgekühlten Grünkohl gut ausdrücken und hacken.

Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden.
In einem Topf im heißen Schmalz mit Speckschwarte
und Kasseler-Knochen anschwitzen. Sobald die Knochen
leicht Farbe angenommen haben und die Zwiebeln
glasig sind, den Grünkohl dazugeben.

Alles mit Salz, Pfeffer und Senf würzen und mit der
Brühe auffüllen. Den Grünkohl zugedeckt etwa
1,5 Stunden köcheln, dabei immer wieder umrühren.
Bei Bedarf etwas Brühe zugießen, damit der
Grünkohl nicht „trocken“ läuft.

Inzwischen den Ofen auf 200 °C vorheizen und das
Kasseler in Alufolie gewickelt im Ofen etwa 1 Stunde
garen. Den entstehenden Fond nach Belieben zum
Grünkohl gießen. Den Bauchspeck in einem Topf in
Salzwasser etwa 30 Minuten kochen. Dann die Pinkelwürste dazugeben und alles noch etwa 15 Minuten ziehen lassen.
_
Nach 1,5 Stunden Garzeit Schwarte und Knochen aus
dem Grünkohl nehmen. Die Schwarte klein schneiden,
ggf. Fleisch von den Knochen lösen. Schwartenwürfel
und evtl. Fleischstücke zum Grünkohl geben und mit
Hafergrütze bestreuen. Alles umrühren und aufpassen,
dass der Grünkohl nicht anbrennt. Bei Bedarf nochmals etwas Brühe zugießen, die Hafergrütze quillt und entzieht dem Grünkohl Flüssigkeit.

Den Grünkohl mit Kasseler, Pinkelwurst und
Bauchspeck servieren.


Bild & Rezept: © Heike Götz, Ulrich Koglin, Achim Tacke 'Landpartie. Die besten Rezepte aus dem Norden', edel Verlag 2013
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Honeymoon de luxe: 5 Gründe, die Flitterwochen in Dubai zu verbringen!
Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!
Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Baumschmuck mit Schuss: Alle sind verrückt nach DIESEN Gin-Kugeln!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil