HomeRezepteKarotten-Tarte mit Gruyère

Karotten-Tarte mit Gruyère

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten
 
Zutaten (für 1 Tarte) :

    -Für die Füllung:
    - 400 g mehlig kochende Kartoffeln
    - 400 g Karotten
    - 60 g Butter
    - Salz, Pfeffer
    - 1 Prise Zucker
    - 150 g fein geriebener Gruyère
    - 3 Eier (Größe M)
    - 400 g Schmand
    - Muskat

    Für den Teig:
    - 300 g Mehl Type 405 (z.B. von Aurora)
    - 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
    - 150 g Magerquark
    - 120 ml Vollmilch
    - 6 EL Olivenöl
    - 1 TL Salz

    Außerdem:
    - Mehl für die Arbeitsfläche
    - Fett und Mehl für die Form

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser weich garen und anschließend abkühlen lassen. Die Karotten schälen, längs halbieren und in einer Pfanne in Butter ca. 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Karotten auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Quark mit Milch, Öl und Salz verrühren. Mit der Mehlmischung zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine gefettete, bemehlte Tarteform (Durchmesser 28 cm) damit auskleiden, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen.

Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Gruyère, Eiern und Schmand glattrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und die Karotten darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Vor dem Anschneiden die Tarte mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

Herdeinstellung:
E-Herd: 200 °C
Umluftherd: 180 °C


Bild & Rezept: Aurora
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil