HomeRezepteKürbis-Pizza

Kürbis-Pizza

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 13 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    Hefeteig:
    500 g Dinkelmehl (Type 630)
    1 Pck. Trockenbackhefe
    1 TL Zucker
    2 gestr. TL Salz
    350 ml warmes Wasser
    3 EL Kürbiskernöl
    1 EL gehackter Rosmarin

    Belag:
    500 g Kürbis, z.B. Hokkaido oder Muskat
    2 Zwiebeln
    1 rote Chilischote
    50 g Walnüsse
    1 Be. Crème fraîche Classic (z.B. von Dr. Oetker)
    Salz frisch gemahlener Pfeffer
    100 g gewürfelter roher Schinken
    gehackter Rosmarin
    100 g geriebener Käse , z. B. Ziegenkäse

Zubereitung:

1. Hefeteig:
Mehl und Hefe sorgfältig in einer Rührschüssel vermischen.Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf
niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er
sich sichtbar vergrößert hat. 2 Backpapierstücke in Blechgröße zurechtschneiden.
Backofen mit dem Backblech vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 250°C
Heißluft: etwa 230°C

2. Belag: Kürbis in Spalten schneiden, schälen (Hokkaido-Kürbis braucht nicht geschält zu werden), Kerne entfernen und Fruchtfleisch grob raspeln. Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Chilischote putzen und in feine Streifen schneiden. Hinweis: Da die Chilischoten sehr scharf sind, ziehen Sie bei der Verarbeitung der Schoten am besten Gummihandschuhe an. Walnüsse grob hacken. Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Teig auf gut bemehlter Arbeitsfläche nochmal kurz durchkneten, halbieren und jeweils in Backblechgröße ausrollen. Jedes Teigstück auf ein Stück Backpapier legen. Evtl. noch etwas ausrollen, wenn sich der Teig zusammengezogen hat.

4. Beide Teigstücke mit je einer Hälfte Crème fraîche bestreichen. Danach Kürbis, Zwiebeln, Chili, Walnüsse, Schinken, Rosmarin und Käse jeweils zur Hälfte auf einer Pizza verteilen. Die Pizzen etwa 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Eine Pizza auf das vorgeheizte Backblech ziehen und backen.
Einschub: unteres Drittel
Backzeit: etwa 13 Min.

Die Pizza auf ein Brett ziehen und die zweite Pizza genauso backen.

Bild & Rezept: Dr. Oetker
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Zuckersüß & ratzfatz: 7 Ideen für selbstgemachte Kinderzimmer-Deko
Mermaid-Food: 3 geniale und super einfache Spirulina-Rezepte zum Nachmachen!
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil