HomeRezepteLavendel-Crème Brûlee mit Erdbeer-Rhabarber-Ragout

Lavendel-Crème Brûlee mit Erdbeer-Rhabarber-Ragout

Rezept noch nicht bewertet.
Nachspeise
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 Vanilleschote
    1/8 l Milch
    1 EL getrocknete Lavendelblüten
    375 ml Sahne
    80 g Zucker
    5 Eigelb
    4 EL brauner Zucker zum Gratinieren der Crème

    Für das Ragout:
    400 g roter Rhabarber (dünne Stangen)
    3 EL Zucker
    1 Vanilleschote
    100 g brauner Zucker
    250 ml Kombucha Classic
    250 g Erdbeeren

Zubereitung:

1. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Mit der Milch aufkochen, von der Kochstelle ziehen, den Lavendel zufügen und 30 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Durch ein feines Sieb gießen. Sahne, Zucker und Eigelb unterrühren (nicht schaumig rühren).

2. Backofen auf 120°C vorheizen. 4 ofenfeste Förmchen oder Schalen (à ca. 200 ml Inhalt) in eine feuerfeste Form oder einen Bräter stellen. Eiersahne einfüllen.
Soviel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zu etwa zwei Dritteln darin stehen.
Bräter auf den Rost auf der zweiten Schiene von unten in den Ofen stellen und die Crème ca. 1 Stunde stocken lassen.
Herausnehmen, abkühlen lassen (am besten über Nacht).

3. Für das Rhabarber-Erdbeer-Ragout den Rhabarber schälen und schräg in Stücke schneiden.
Mit 2 EL Zucker mischen und eine Stunde ziehen lassen.
Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Braunen Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Mit Kombucha oder Saft ablöschen, Vanilleschote und - mark zugeben und einige Minuten köcheln, bis sich der Zucker gelöst hat. Gezuckerten Rhabarber zufügen, einmal aufkochen lassen.
Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und unterheben. Ragout lauwarm abkühlen lassen.

4. Braunen Zucker für die Crème im Mixer etwas feiner mahlen. Oberfläche der Crème gleichmäßig mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Crème-Brûlée-Brenner (oder einem Gasbrenner aus dem Baumarkt) abflämmen, sodass eine Kruste entsteht.
Mit dem Rhabarber-Erdbeer-Ragout anrichten.

Bild & Rezept: © Carpe Diem Kombucha/ Cornelia Poletto
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion
Weinempfehlung: Cornelia Poletto empfiehlt Carpe Diem Kombucha Classic als idealen Begleiter.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 21/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil