HomeRezepteMakkaroni-Gemüse-Salat

Makkaroni-Gemüse-Salat

Rezept noch nicht bewertet.
Hauptspeise
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
 
Zutaten (für 4-6 Portionen) :

    5 l Wasser
    5 TL Salz
    500 g Gabelmakkaroni

    1 kleiner Kopf Romanesco (etwa 800 g)
    400 g junge Maiskolben
    Salzwasser
    2 rote Paprikaschoten (etwa 400 g)
    ½ Topf Basilikum

    Für das Dressing:
    1 EL Kräutersenf
    2–3 EL Weißweinessig
    1 Prise Zucker
    Salz
    frisch gemahlener grober Pfeffer
    100 ml Olivenöl

Zubereitung:

1. Wasser zugedeckt in einem großen Topf zum Kochen bringen. Salz und Makkaroni zugeben. Die Makkaroni im geöffneten Topf bei mittlerer Hitze nach Packungsanleitung Kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

2. Anschließend die Makkaroni auf ein Sieb geben, mit heißem Wasser abspülen, abtropfen und erkalten lassen.

3. Von dem Romanesco die äußeren Blätter entfernen. Romanesco in Röschen teilen, abspülen und abtropfen lassen. Maiskolben putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Enden der Maiskolben abschneiden. Falls die Kolben zu lang sind, einmal quer halbieren.

4. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Zuerst die Romanescoröschen etwa 6 Minuten darin garen. Die Röschen mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und erkalten lassen.

5. Dann die Maiskolben in dem kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten garen. Anschließend auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und erkalten lassen.

6. Paprika halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Die Schoten abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Basilikum abspülen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stängeln zupfen. Blättchen in Streifen schneiden.

7. Für das Dressing Senf mit Essig verrühren, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl unterschlagen. Die vorbereiteten Salatzutaten mit dem Dressing in einer Schüssel mischen. Den Salat kalt gestellt etwa 1 Stunde durchziehen lassen, vor dem Servieren nochmals mit den Gewürzen abschmecken.


Bild & Rezept: © Dr. Oetker: Salate von A-Z
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Schnell und einfach: Kartoffel-Käse-Muffins selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil