HomeRezepteMarillen-Gugelhupf

Marillen-Gugelhupf

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 90 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (12 Portionen):

    - 150 g getrocknete Soft-Aprikosen
    - 200 g Butter oder Margarine
    - 1 Päckchen Vanillin-Zucker
    - 175 g Zucker-
    - 5 Eier (Größe M)
    - 400 g Mehl
    - 1 Päckchen Backpulver
    - 50–75 ml Milch
    - 1 Glas (200 g) d'arbo Fruchtaufstrich Fruchtreich Rosen Marille
    - 150 g Zartbitter-Schokolade
    - 10 g Kokosfett

Zubereitung:

Aus den Aprikosen ca. 10 kleine Sterne ausstechen. Übrige Aprikosen und Abschnitte klein schneiden. Fett, Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch einrühren. Zum Schluss d’arbo Fruchtaufstrich und Aprikosenstücke zugeben. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Gugelhupfform füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50–60 Min. backen. Die letzten 15 Min. den Kuchen evtl. mit Alufolie abdecken. Kuchen aus dem Backofen nehmen und nach ca. 15 Min. aus der Form stürzen. Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Schokolade grob hacken. Kokosfett und Schokolade in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kuchen mit der Schokolade überziehen und mit Aprikosensternen verzieren. Kühl stellen, bis die Schokolade fest ist.

Rezept + Bild: d'arbo
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Zuckersüß & ratzfatz: 7 Ideen für selbstgemachte Kinderzimmer-Deko
Mermaid-Food: 3 geniale und super einfache Spirulina-Rezepte zum Nachmachen!
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil