HomeRezepteMini-Törtchen 'Tischlein, deck dich!'

Mini-Törtchen 'Tischlein, deck dich!'

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 180 Minuten
 
Zutaten (für 1 Törtchen) :

    Wir verwenden für ein Törtchen:
    - 2 Kuchenlagen (jeweils 5 cm Ø)
    - 1 Cremelage
    - ca. 120 g Modelliermarzipan
    - ca. 120 g Fondant
    - Kokosfett für die Arbeitsfläche
    - pastöse Lebensmittelfarben Grün, Gelb, Braun, Schwarz und Rosa
    - essbare Pulverfarben Blau und Silber
    - Zuckerkleber
    - 1 rosa Zuckerperle
    - Seidenband (ca. 20 cm)

    Dieses Werkzeug wird benötigt:
    - runder Ausstecher (5 cm Ø)
    - Teigkarte oder Palette
    - blütenförmiger Mini-Ausstecher
    - scharfes Messer
    - Ausrollstab oder antihaftbeschichteter Nudelwalker
    - Pinsel für den Zuckerkleber
    - verschiedene Pinsel zum Bemalen des Bilderrahmens
    - Silikonform für den Bilderrahmen
    - Zahnstocher

Zubereitung:

Setzen Sie das Törtchen aus Kuchenschichten und Creme zusammen.

Nachdem Sie die Kuchenschichten mit der Creme zusammengesetzt haben, streichen Sie das Törtchen rundum noch 1–2 mm dick mit Creme ein und verteilen diese gleichmäßig mit einer Teigkarte oder Palette.

Decken Sie das Törtchen zuerst mit dem Modelliermarzipan ein, befeuchten Sie diesen ausnahmsweise NICHT mit Wasser, denn der Fondant sollte ja locker wie eine Tischdecke über den Marzipan gelegt werden. Wie das gelingt, verraten wir Ihnen hier:

1. Rollen Sie den Fondant auf einer gut befetteten Arbeitsfl äche
aus und schneiden Sie einen Kreis (ca. 22 cm Ø) aus.

2. Legen Sie Ihre "Tischdecke" lose über das mit Marzipan eingedeckte Törtchen.

3. Drücken Sie den Fondant nur an der Stelle etwas an das Törtchen, an der später das Band sein wird.

4. Schneiden Sie überschüssigen Fondant mit einem scharfen Messer weg.

5. Legen Sie nun das Seidenband um das Törtchen und binden Sie eine Schleife. Dazu brauchen Sie auch keinen Kleber.


Die Vase modellieren:
1. Für die „Vase“ modellieren Sie einen Fondant-Tropfen und schneiden die Spitze ab.

2. Jetzt noch ein bisschen in Form rollen. Daneben sehen Sie den kleinen „Fuß“ der Vase.

3. Wenn die Vase die richtige Form hat, stellen Sie sie aufrecht.

4. Die Vase auf den Fuß setzen. Wenn notwendig, mit ein bisschen Zuckerkleber verkleben.

5. Die handmodellierten Blätter und die Blume so zusammenschieben, dass sie aneinanderkleben. In die Mitte der Blüte kommt die Zuckerperle.

6. Mit dem Zahnstocher ein Loch in die Vase machen.

7. Zuckerkleber in das kleine Loch streichen.

8. Wenn die Blume getrocknet ist (das dauert 1–2 Tage), vorsichtig in die Vase stecken.

9. Den Bilderrahmen vorsichtig mit silberner Pulverfarbe bemalen.

10. Nun sind Ihre Malkünste gefragt! Mit einem Zahnstocher nehmen Sie etwas pastöse schwarze Lebensmittelfarbe und zeichnen damit auf dem Fondant. Beim Bemalen des
Bildes beginnen Sie am besten zuerst mit der blauen Pulverfarbe für den
Himmel und machen dann mit den pastösen Lebensmittelfarben (die Sie leicht mit Wasser
verdünnen können) weiter.

11. Der Rahmen ist so klein, dass er nicht lange trocknen muss. Sicherheitshalber machen Sie
ihn aber einen Tag, bevor Sie ihn benötigen.

12. Damit das Bild auf dem Törtchen steht, legen Sie ein kleines Stück Fondant als Stütze dahinter.


Bild & Rezept: © Renate Gruber '300 Gramm Glück. Kleinen Torten zum Verlieben' / Brandstätter
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil