HomeRezepteMorotskaka (schwedischer Karottenkuchen)

Morotskaka (schwedischer Karottenkuchen)

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Amerikanisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 55 Minuten
 
Zutaten (12 Portionen) :

    Teig:
    3 Eier
    230 g brauner Zucker
    150 g gehackte Nüsse (Hasel- oder Walnüsse)
    180 g Mehl
    1 TL Vanillezucker
    1 TL gem. Kardamom
    2 TL Zimt
    3 TL Trockenhefe
    1 Msp. frisch geriebenen Ingwer
    Salz
    150 ml Sonnenblumenöl
    450 g Karotten

    Topping:
    240 g Frischkäse
    1 Schuss frisch gepressten Zitronensaft
    125 g Puderzucker

Zubereitung:

Die Karotten schälen und in einem Mixer kleinhacken (oder reiben). Die Nüsse und den Kardamom hinzugeben und nochmals alles kleinhacken.

Den Backofen auf 150°C vorheizen.

Die Eier mit dem braunen Zucker schaumig schlagen, dann das Sonnenblumenöl hinzufügen. Die Karottenmasse zu der Eimasse geben, dann die Gewürze untermischen.
Das Mehl mit der Hefe mischen und nach und nach unter die Masse heben.

Eine Springform fetten und mehlen, den Teig hinein geben und den Kuchen ca. 55 Minuten lang backen. Der Kuchen sollte danach noch etwas feucht sein.

Das Topping:
Frischkäse, Puderzucker und so viel Zitronensaft miteinander vermixen, wie man braucht, um eine glatte, cremige Masse zu erhalten.

Das Topping auf den ausgekühlten Kuchen streichen und im Kühlschrank aufbewahren. Leicht gekühlt servieren.
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil