HomeRezepteOster-Kirschtorte

Oster-Kirschtorte

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 80 Minuten
 
Zutaten ( für 4 Personen) :

    Biskuit:
    - 3 frische deutsche Eier, Größe M
    - 100 g Puderzucker
    - 1 Prise Salz
    - 100 g Mehl
    - 1 gestr. TL Backpulver
    - Kirschfüllung:
    - 1 Glas Schattenmorellen ohne Stein, Abtropfgewicht 370 g
    - 1 Glas Kaiserkirschen, Abtropfgewicht 70 g
    - 10 Blatt helle Gelatine
    - Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
    - 2 cl Kirschwasser
    - 125 g Zucker

    Creme:
    - 200 g Joghurt
    - 80 g Zucker
    - 1 Pck. Vanillezucker
    - 3 Blatt helle Gelatine
    - 2 EL Kirschwasser
    - 300 ml Sahne
    - 80 g Zartbitterschokolade, fein gehackt

    Deko:
    - Einige Teile Mürbeteiggebäck
    - 1 EL Schokospäne

Zubereitung:

Für den Biskuit Eier trennen. Eigelb mit 60 g Puderzucker cremig schlagen. Eiweiß mit restlichem Puderzucker und Salz zu steifem Schnee schlagen. Eischnee auf die Eigelbcreme geben. Mehl und Backpulver darüber sieben. Alles mit einem Spatel vermengen. Boden und Rand einer Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Boden aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Boden einmal quer durchschneiden.

Für die Kirschfüllung Schattenmorellen abtropfen lassen und pürieren. Kaiserkirschen abtropfen lassen. Einige ganze Kirschen für die Deko zurücklegen, den Rest entsteinen und halbieren. Halbierte Kirschen zum Kirschpüree geben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und in erwärmtem Zitronensaft auflösen. Zusammen mit der Zitronenschale in das Kirschpüree rühren. Ca. 10 Minuten kalt stellen bis die Masse andickt. Einen Biskuitboden mit dem Springformrand einfassen. Kirschpüree darauf verstreichen. Zweiten Boden aufsetzen und die Torte ca. 3 Stunden kalt stellen.

Für die Creme Joghurt mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Gelatine einweichen, ausdrücken und in erwärmtem Kirschwasser auflösen. In die Creme rühren. Sahne steif schlagen und zusammen mit der fein gehackten Schokolade unterheben. Die Torte ringsum mit der Creme bestreichen. Kurz vor dem Servieren die Kaiserkirschen darauf verteilen, Ostermotive auflegen und die Torte mit Schokospänen bestreuen.

Tipp: Die Küken kann man leicht backen. Dazu 150 g Mehl, 80 g Butter, 2 EL Zucker und 1 EL Milch verkneten. Teig abgedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Dünn ausrollen und Küken oder andere Ostermotive ausstechen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen, auskühlen lassen und mit Glasur verzieren.

Foto und Rezept: Deutsches Ei
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Überbackene Zwiebelsuppe: Das perfekte Rezept im Herbst
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil