HomeRezeptePutenbrustfilet mit Ingwer und Avocadosalat

Putenbrustfilet mit Ingwer und Avocadosalat

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 500 g Putenbrustfilet (in 8 Schnitzel geschnitten)
    - 10 EL Erdnussöl
    - 1 EL Thymianblättchen
    - 20 g frischer Ingwer
    - Je ½ grüne und rote Chilischote
    - Salz und Pfeffer
    - 4 EL Olivenöl
    - Saft einer Zitrone
    - 1 Prise Zucker
    - 1 kleiner Eisbergsalat
    - 2 Avocados
    - 100 g Kirschtomaten
    - 2 hart gekochte Eier
    - 1 kleine rote Zwiebel
    - einige Blätter Basilikum

Zubereitung:

Für die Marinade Ingwer schälen und reiben, Chilis halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Beides mit Erdnussöl, Thymian und Salz und Pfeffer verrühren.

Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, in die Marinade legen und abgedeckt im Kühlschrank etwa 2 bis 3 Stunden ziehen lassen.

Eisbergsalat waschen, trocken schleudern und in Stücke zupfen. Avocados schälen, halbieren, Kern heraus lösen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und vierteln. Eier achteln. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Für das Salatdressing Olivenöl, Zitronensaft und eine Prise Zucker verrühren. Salatzutaten in eine Schüssel geben und alles miteinander vermengen.

Putenschnitzel aus der Marinade nehmen, in einer heißen Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten und mit dem Salat und einigen Blättern Basilikum bestreut servieren und genießen.


Bild & Rezept: Deutsches Geflügel
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil