HomeRezepteQuarkplätzchen im Brickteig mit Schmorgemüse

Quarkplätzchen im Brickteig mit Schmorgemüse

Rezept noch nicht bewertet.
Hauptspeise
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für 2 Personen) :

    500 g Magerquark
    500 g gemischtes Gemüse der Saison, geputzt, gewaschen und in gleich große Stücke geschnitten
    Olivenöl
    3 Stiele Thymian oder Rosmarin, gewaschen und die Blätter abgezupft
    Meersalz
    Pfeffer
    60 g Zwiebeln, geschält und in Scheiben geschnitten
    1 Stange Frühlingslauch, geputzt, gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten
    2 Stiele Petersilie, gewaschen, mit Stielen gehackt
    je 2 Stiele Kerbel und Estragon, gewaschen, die Blätter abgezupft und gehackt
    1 TL getrocknete Kräuter der Provence
    4 Brickblätter (türkische Geschäfte) oder große Frühlingsrollenteigblätter (Asia-Laden)
    12 Basilikumblätter, gewaschen

Zubereitung:

Am Vortag den Quark in einem Leinentuch (am besten ein
Käseleinen nehmen) auf ein Sieb geben oder aufhängen und über Nacht abtropfen lassen. Anschließend gut ausdrücken.

Das Gemüse in 2 EL Olivenöl mit Thymian oder Rosmarin
auf mittlerer Temperatur schmoren. Zwischendurch wenden
und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Falls Bohnen verwendet werden, am besten vorkochen, damit das Phasin neutralisiert wird.

Zwiebeln in wenig Olivenöl glasig braten und abkühlen lassen. Quark mit Frühlingslauch, Kräutern und Zwiebeln vermengen und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Den Brickteig auslegen und die Quarkmasse gleichmäßig auf die Blätter verteilen. Mit Basilikumblättern belegen, einschlagen und zu gleichmäßigen Päckchen formen.

In einer Pfanne in Olivenöl von allen Seiten knusprig braten.
Das Gemüse auf Tellern anrichten und die Quarkplätzchen auflegen.

Falls noch vorhanden, abschließend mit einigen Basilikumblättern verzieren.


Bild & Rezept: © Hubertus Schüler (für Kochen ist die beste Medizin von Su Vössing, Becker Joest Volk Verlag
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 17/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Spaghetti Bolognese Nester: So gelingt euch der coole Snack!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil