Suchbegriff:
Ok
 Erweiterte Suche
 Top Rezepte
 Wunsch-Zutaten
Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Sex-Stellungen, bei denen ER den Ton angeben darf!
HomeRezepteRegenbogenkuchen

Regenbogenkuchen

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (12 Portionen):

    Für eine Springform (Ø 26 cm)

    Rührteig:
    - 250 g weiche Margarine oder Butter
    - 380 g Zucker
    - 1 Pr. Salz
    - 1 Pck. Dr. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen-Aroma
    - 4 Eier (Größe M)
    - 280 g Weizenmehl
    - 4 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
    - 75 g Feine Speisestärke
    - 250 ml Kokosmilch
    - 100 g gemahlene Mandeln
    - Back- & Speisefarben

    Füllung:
    - 150 ml Kokosmilch
    - 1 Btl. Gelatine fix (15 g)
    - 150 g weiche Butter
    - 150 g Puderzucker

    Zum Verzieren:
    - 1 Dr. Oetker Feine Marzipan Decke
    - Gebäckschmuck

Zubereitung:

1. Vorbereiten: Springform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C

2. Rührteig: Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Salz und Finesse unterrühren. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren.
Mehl mit Backin und Speisestärke mischen und in 2 Portionen mit der Kokosmilch kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Zum Schluss die Mandeln unterrühren. Den Teig vierteln. Jede Teigportion mit einer Speisefarbe einfärben. Von der grünen Farbe 4 Tropfen für die Einfärbung der Tuffs in eine kleine Schüssel geben. Erst den roten Teig in der Form verstreichen, darauf den gelben Teig verstreichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Einschub: unteres Drittel
Backzeit: etwa 30 Min.

3. Kuchen 10 Min. in der Form stehen lassen, dann auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Gesäuberte Springform fetten mit Backpapier belegen, dann mit dem grünen und blauen Teig ebenso verfahren und backen.

4. Füllung: Kokosmilch und Gelatine fix mit dem Schneebesen verrühren, 10 Min. bei Zimmertemperatur stehen lassen, damit die Masse etwas fester wird.
Butter mit dem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren, Puderzucker nach und nach unterrühren. Kokosmasse esslöffelweise unterrühren. 4 Esslöffel für die Tuffs abnehmen, mit der grünen Speisefarbe färben und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø 8 mm) füllen. Backpapier von den Böden abziehen. Den rot-gelben Boden auf eine Tortenplatte geben und mit der Hälfte der Füllung bestreichen. Den anderen Boden auflegen, leicht andrücken und mit der restlichen Füllung bestreichen.

5. Verzieren: Marzipandecke auflegen und an den Seiten andrücken. Tuffs auf den Kuchen spritzen, mit dem Gebäckschmuck verzieren und mind. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Rezept + Bild: Dr. Oetker
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam

Kommentare

 
Sponsored Links ...
Anzeige
Partnerangebote ...
Anzeige






Weitere Rezepte:
Gefüllte Blümchen-Muffins
Frühlingshupf mit Erdnusscreme
Perlhuhnbrust mit Wildspargel
Möhrensuppe mit Zucchiniblüten und Ricotta-Nocken
Risotto mit Entrecote, Kürbis und warmem Steinpilzsalat
Paradiestörtchen mit Schoko-Mousse
Grissini
Schweinefilet in Salbei-Wacholder-Sauce
Schwedische Roggenbrötchen
Gravad Lax (Graved Lachs)

Entdecken Sie auf gofeminin...
Hol das Waffeleisen raus! Waffeln backen leicht gemachtFür jeden Tag: Einfache Nudelgerichte mit wenig Zutaten
Schmecken super, geben Power: 10 eiweißreiche RezepteBitte verkneifen: 10 Beauty-Sprüche, die einfach nur nerven
Was gibt’s Neues? 15/09/2014
Praktische Tipps
Video
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Cranberry-Muffins und mehr Cranberry-Rezepte
Rhabarber: Das fruchtige Gemüse!
Tatar: rohes Rindfleisch - aber nicht nur!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Kochen sehen
Igitt, das ess ich nicht! Was mögen Sie so gar nicht?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -