HomeRezepteRhabarber Streuselkuchen

Rhabarber Streuselkuchen

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 105 Minuten
 
Zutaten (für 16 Stücke) :

    - 500 g Rhabarber
    - 250 ml Kirschsaft
    - 325 g Zucker
    - 3 TL Speisestärke
    - 150 g Hafer-Vollkornkekse (z.B. McVitie´s HobNobs)
    - 500 g Mehl
    - 2 Päckchen Vanillin-Zucker
    - 60 g brauner Zucker
    - 6 Eier (Größe M)
    - 325 g Butter
    - 1 Prise Salz
    - 1 Päckchen Backpulver
    - 150 g Crème fraîche
    - Fett und Mehl für die Form

Zubereitung:

1.Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stückchen schneiden. Saft und 50 g Zucker in einem Topf aufkochen, Rhabarber zugeben. Zugedeckt 3–4 Minuten köcheln lassen. Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren. In den kochenden Rhabarber rühren, nochmals aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. In eine Schüssel geben und ca. 1 Stunde abkühlen lassen.
2.Inzwischen Kekse hacken. Für die Streusel-Masse 75 g Kekse, 150 g Mehl, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, brauner Zucker, 1 Ei und 75 g Butter in Würfeln in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Streusel ca. 30 Minuten kühl stellen.
3.250 g Butter, Salz, 275 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 5 Eier nacheinander unterrühren. 350 g Mehl und Backpulver mischen. Erst Crème fraîche, dann Mehlmischung unter die Fett-Zuckermasse rühren. Zum Schluss zügig restliche Kekse unterheben.
4.Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Rhabarberkompott darauf geben. Streusel auf dem Kompott verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/4 Stunden backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.


Bild & Rezept: McVitie's
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil