HomeRezepteSalbei-Spätzle mit Parmaschinken

Salbei-Spätzle mit Parmaschinken

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 25 Minuten
 
Zutaten (für 4 Portionen) :

    - 300 g Spätzle (z.B. Birkel EDITION Schwäbische Hausmacher-Spätzle)
    - 100 g grüne Bohnen
    - 2 Zweige Salbei
    - 200 g Dattel-Kirschtomaten
    - 1 Zwiebel
    - 1-2 Knoblauchzehen
    - 6 EL Olivenöl
    - Chiliflocken
    - 1 EL Butter
    - 60 g geriebener Bergkäse
    - 8 dünne Scheiben Parmaschinken
    - Salz

Zubereitung:

1. Bohnen putzen und in Salzwasser 8-10 Min. kochen. Salbeiblätter von den Stengeln zupfen, Tomaten halbieren. Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln. Bohnen abgießen und kalt abschrecken. Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten.
2. Salbeiblätter in einer Pfanne mit Öl kurz frittieren, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen. Zwiebelwürfel im Salbei-Öl hellbraun braten.
3. Tomaten, Bohnen und Knoblauch zugeben und nach Geschmack mit Chiliflocken und Salz würzen. 2 Min. schmoren. Spätzle nach dem Abgießen mit der Butter zurück in den Topf geben. Den Pfanneninhalt untermengen. Mit Käse und frittiertem Salbei bestreut zum Schinken servieren.


Bild & Rezept: Birkel
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Überbackene Zwiebelsuppe: Das perfekte Rezept im Herbst
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil