HomeRezepteSchwedische Roggenbrötchen

Schwedische Roggenbrötchen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 170 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (30 Portionen) :

    1 TL Anis-Samen
    1 TL Fenchel-Samen
    1,5 TL Salz
    50 g Butter
    250 ml Milch
    5 g Hefe
    1 EL Honig
    2 EL Zucker
    75 g Roggen-Mehl
    250 g Weizen-Mehl

Zubereitung:

Anis- und Fenchelsamen in einem Mörser zerstoßen.

Die Butter schmelzen, Milch, Honig und Zucker sowie die zerstoßenen Samen dazu geben und alles auf 38 Grad erhitzen.

Die warme Masse auf die zerbröselte Hefe geben und gut verrühren. Nach und nach das Mehl dazu geben, so dass ein glatter, zäher Teig entsteht.

Den Teigklumpen mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Dann den Teig mit dem restlichen Mehl (jeweils 90g) verkneten.

Den Teig in 20 Stücke teilen und daumendick ausrollen. Die rohen Brötchen mit etwas Butter bepinseln und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech in ca. 10 Minuten (180°) braun backen.
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil