HomeRezepteShortbread mit Karamell-Schoko-Topping

Shortbread mit Karamell-Schoko-Topping

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 70 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (für 20 Stück) :

    -Backrahmen ca. 20 x 30 cm oder Springform Ø ca. 26 cm

    Für das Karamell-Schoko-Topping:
    - 325 g Karamellbonbons (Weichkaramellen)
    - 125 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 %
    - 1 TL Kaffeepulver
    - 100 g Zartbitterschokolade
    - 50 g Sanella

    Für den Teig:
    - 200 g Mehl
    - 75 g Zucker
    - 1 Ei
    - 125 g Sanella
    - 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

1. Karamellbonbons bei mittlerer Hitze unter Rühren in der Rama Cremefine schmelzen. Kaffeepulver einrühren. Abkühlen lassen, sodass die Creme dickflüssig wird. (Wenn die Bonbons sehr weich sind, reichen auch 100 ml Cremefine.)
2. Inzwischen Mehl, Zucker, Ei, 125 g Sanella und Vanillezucker mit den Knethaken des elektrischen Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten.
3. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Backrahmen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen oder Springform mit Backpapier auslegen. Teig hineingeben und verstreichen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Shortbread im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und mit der Karamellcreme bestreichen.
4. Schokolade und 50 g Sanella im Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Etwas abkühlen lassen, über die Karamellschicht geben und vorsichtig verstreichen - fertig ist das Shortbread mit Karamell-Schoko-Topping.


Bild & Rezept: Sanella
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Honeymoon de luxe: 5 Gründe, die Flitterwochen in Dubai zu verbringen!
Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!
Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Baumschmuck mit Schuss: Alle sind verrückt nach DIESEN Gin-Kugeln!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil