HomeRezepteSommerrollen

Sommerrollen

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    Für die Sauce:
    - ½–1 frische rote Pfefferschote
    - 1 Frühlingszwiebel
    - 1 Knoblauchzehe
    - 1 EL Weißweinessig
    - 2 EL Sojasauce
    - 2 EL Zucker
    - 1 TL Sesamöl
    - Salz

    Für die Sommerrollen:
    - 4 Eier (M)
    - 1 EL süße Sojasauce
    - Salz
    - 3 EL Öl
    - 1 TL schwarzer Sesam
    - 250 g dicke Möhren
    - 1 TL Olivenöl
    - 4 EL geröstete, gesalzene Erdnüsse
    - 2 Zweige Basilikum
    - 1 Zweig Minze
    - 1–2 Zweige Koriander
    - einige Kopfsalatblätter
    - ½ Nori-Algenblatt
    - 16 Reispapierblätter ( ca. 22 cm Durchmesser)

Zubereitung:

1. Für die Sauce Pfefferschote, Frühlingszwiebel
und Knoblauch fein hacken, mit Essig, 3 Esslöffel Wasser, Sojasauce, Zucker und Sesamöl verrühren, mit Salz würzen.

2. Für die Rollen die Eier mit Sojasauce verquirlen, salzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Ei hinein geben, mit Sesam bestreuen und stocken lassen. Omelette wenden, Pfanne vom Herd ziehen.

3. Möhren raspeln, salzen und mit Olivenöl vermengen. Erdnüsse grob hacken. Kräuter zupfen und mischen, Kopfsalat waschen. Algenblatt in feine, Omelette in breite Streifen schneiden.

4. Je 2 Reispapierblätter mit lauwarmem Wasser befeuchten, übereinanderlegen und auf ein feuchtes Geschirrtuch legen. Etwas von jeder Zutat daraufgeben, die Seiten einschlagen, eng zusammen rollen. Die Rollen auf eine leicht geölte Platte legen. 8 Rollen formen, und mit der Sauce zum Dippen und Würzen servieren.
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil