HomeRezepteSüdafrikanische Birnen mit gesalzener Karamelsoße

Südafrikanische Birnen mit gesalzener Karamelsoße

Rezept noch nicht bewertet.
Nachspeise
Vegetarisch
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 4 südafrikanische Birnen, geschält, halbiert und entkernt
    - 700 ml Wasser
    - 100 g Puderzucker
    - 2 Streifen einer Zitronenschale
    - 1 Dose (knapp 400 g) karamellisierte Kondensmilch
    - 4 EL Schlagsahne
    - ein bisschen grobes Meersalz

Zubereitung:

1. Geben Sie die Birnen mit dem Wasser, dem Zucker und der Zitronenschale in einen Kochtopf und erwärmen Sie dies langsam, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Lassen Sie die Masse ca. 15-20 Min. leicht köcheln, bis die Birnen weich sind, diese zwischendurch wenden.
2. Kurz bevor die Birnenhälften weich sind, lassen Sie die karamellisierte Dosenmilch und die Sahne heiß werden und rühren Sie dabei mit einem Holzlöffel. Achten Sie darauf, dass die Mischung nicht kocht. Geben Sie 1 Prise Salz hinzu.
3. Zum Abtropfen entnehmen Sie die Birnen mit einem Schaumlöffel. Servieren Sie die Birnen mit Karamellsoße und bestreuen Sie sie mit ein paar Seesalzkörnern.



Bild & Rezept: South Afrika / www.wunderschoeneslandwunderbaresobst.de/
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Schnell und einfach: Kartoffel-Käse-Muffins selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil