HomeRezepteZimtsterne

Zimtsterne

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 90 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (60 Portionen):

    - 250 g + 1 EL Puderzucker
    - 3 Eiweiß (Größe M)
    - 500 g gemahlene Mandeln mit Haut
    - 1 Päckchen Vanillin-Zucker
    - 5 TL Zimt (z. B. REWE Feine Welt „Ceylons Zimt“)
    - 6 Tropfen Bittermandelaroma

Zubereitung:

Für den Teig 250 Gramm Puderzucker sieben. Anschließend die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Puderzucker dabei esslöffelweise unterrühren. Ca. 6 Esslöffel Eischnee zum Bestreichen der Sterne abnehmen. Mandeln, Vanillin-Zucker, 4 Teelöffel Zimt und 6 Tropfen Mandelaroma zum restlichen Eischnee geben und verkneten.

Die Mandelmasse auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche zu einer Kugel zusammenkneten und zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ca. 1 Zentimeter dick ausrollen. Unterschiedlich große Sterne (ca. 6,5 Zentimeter ø, ca. 5 Zentimeter ø und ca. 4,5 Zentimeter ø) ausstechen. Dabei Ausstecher zwischendurch immer wieder in warmes Wasser tauchen, damit der Teig nicht kleben bleibt.

Die ausgestochenen Teigsterne auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Ein Teelöffel Zimt unter den abgenommenen Eischnee rühren. Sterne mit dem Guss bestreichen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 1) ca.15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit einem Teelöffel Puderzucker bestäuben.

Rezept + Bild: REWE
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lust auf Süßes? Das beste Rezept für einen Blätterteig-Nutella-Kranz!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil