HomeRezepteZitronen-Frischkäsetorte mit Rhabarber

Zitronen-Frischkäsetorte mit Rhabarber

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 80 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (für 12 Stücke) :

    - 3 Eier
    - 360 g Zucker
    - 1 Prise Salz
    - 90 g Mehl
    - 70 g Speisestärke
    - 1 TL Backpulver
    - 600 g Rhabarber
    - 9 Blatt Gelatine weiß
    - 200 ml Rhabarbersaft
    - 2 unbehandelte Zitronen
    - 400 g Frischkäse
    - 250 g Magerquark
    - 250 g Schlagsahne
    - 100 g weiße Schokolade (Zimmertemperatur)

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Die Springform einfetten und mit Backpapier auslegen. Für den Biskuit die Eier, 100 g Zucker, eine Prise Salz und 3 EL Wasser im Wasserbad 6-8 Min. schaumig aufschlagen. Dann die Masse kalt schlagen. Mehl, 30 g Stärke und Backpulver mischen und über den Teig sieben. Vorsichtig unterheben und in die Springform füllen. Glatt streichen und im Backofen auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen. Den Boden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
2. Für das Rhabarberragout den Rhabarber in 1 cm große Stücke schneiden und 1 Stange beiseitelegen. 4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rhabarberstücke, Rhabarbersaft und 140 g Zucker aufkochen. 40 g Stärke mit 5 EL kaltem Wasser anrühren und das Ragout abbinden. 2 Min. köcheln lassen, vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Das Ragout beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
3. Einen Tortenring um den Biskuit legen, das Rhabarberragout darauf verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.
4. Für die Creme die restliche Gelatine einweichen. Die Zitronen heiß abwaschen, Schale dünn abreiben und den Saft auspressen. Den Frischkäse, Quark, 100 g Zucker, Zitronensaft und Schale verrühren. Die ausgedrückte Gelatine mit 1-2 EL Frischkäsemasse in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze auflösen. Vom Herd nehmen, nochmal 2-3 EL Creme unterrühren und dann in die Frischkäsecreme rühren. Sahne steif schlagen unter die Creme heben und auf dem Rhabarberragout verteilen. Torte mindestens 3 Std. kalt stellen.
5. Den restlichen Rhabarber schräg in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit 20 g Zucker in einer Pfanne 2-3 Min. karamellisieren lassen. Von der Schokolade mit dem Sparschäler kleine Locken abschälen und mit den Rhabarberstücken auf dem Kuchen verteilen.


Bild & Rezept: Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft, LVBM
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Überbackene Zwiebelsuppe: Das perfekte Rezept im Herbst
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil