HomeRezepteZucchiniloni mit Kürbis-Oliven-Füllung und Basilikum-Öl

Zucchiniloni mit Kürbis-Oliven-Füllung und Basilikum-Öl

Rezept noch nicht bewertet.
Hauptspeise
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
 
Zutaten (für 2 Personen) :

    580 g Hokkaido-Kürbis
    6 EL Olivenöl
    jodiertes Meersalz
    1 Zwiebel
    8 schwarze Oliven mit Stein
    ½ Chilischote
    1 TL gehackte Petersilie
    schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    2 Zucchini
    40 g Basilikum
    1 EL Zitronensaft
    10 g Pistazien

Zubereitung:

Backofen auf 250 °C vorheizen.
Kürbis waschen, halbieren und entkernen. 450 g Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Mit 2 EL Olivenöl und ca. ½ TL Salz mischen.

Auf einem mit Backpapier belegten Backblech im Ofen auf der obersten Schiene ca. 15 Minuten backen, bis der Kürbis leicht Farbe annimmt. Anschließend kurz
abkühlen lassen.

Inzwischen die Zwiebel schälen und fein hacken. Oliven vom Stein schneiden und fein hacken. Chilischote entkernen, Trennhäute entfernen, Chili
waschen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken
schütteln, die Blätter fein hacken. Kürbis mittelgrob hacken.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel,
Chili und Oliven darin ca. 3 Minuten andünsten. Kürbis und Petersilie unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Zucchini waschen und mit einem Gemüsehobel längs
in hauchdünne Scheiben schneiden. Für 4 Rollen ca.
24 Zucchinischeiben hobeln. Mit 1 EL Olivenöl und
etwas Meersalz marinieren. Etwa 6 Zucchinischeiben
leicht überlappend nebeneinanderlegen. Kürbisfüllung
längs daraufgeben und wie beim Rollen von Sushi
vorsichtig einrollen.

Zucchiniloni ca. 5 Minuten im Backofen backen.
Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter
abzupfen. Mit Zitronensaft und 2 EL Olivenöl pürieren, salzen und pfeffern. Pistazien aus der Schale lösen und grob hacken.

Zucchiniloni auf Tellern anrichten und mit Pesto und
gehackten Pistazien garniert servieren.

Bild & Rezept aus: Attila Hildmann 'Vegan For Fit'
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil