HomeRezepteRezept

Lachssoufflé

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    250g Lachsfleisch (ohne Gräten)
    1/3 Liter Béchamelsoße
    4 Eier + 3 Eiweiß
    Muskatnuss
    Salz und Pfeffer (Pfeffermühle)

Zubereitung:

Heizen Sie den Ofen auf 180°C (Thermostat: 6-7) vor.
zerlegen Sie den gekochten Lachs und zerquetschen Sie ihn mit einer Gabel zu einem feinen Püree.
Verrühren Sie das Pürée mit einer identsichen Menge Béchamelsoße. Diese sollte möglichst dick sein.
Würzen Sie das Ganze.
Gießen Sie das Gemisch in einen Topf und bringen Sie es zum Kochen.
Nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren Sie 4 Eier unter.
Schlagen Sie das Eiweiß zu festem Eischnee und mischen Sie ihn vorsichtig unter das Lachs-Béchamel-Gemisch.
Fetten Sie eine Souffléform (oder viele kleine Formen, je 1 pro Person) ein und füllen Sie die Teigmasse hinein.
Backen Sie die Soufflés etwa 20 Minuten lang bei 180°C (Thermostat: 6-7)im Ofen.
Servieren Sie heiß!

Anmerkungen: SEHR WICHTIG: Öffnen Sie zwischendurch unter keinen Umständen den Backofen, sonst fällt Ihr Soufflé ein!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Bananen-Mandelbutter Bites: Der gesunde Snack, der auf der Zunge zergeht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil