HomeRezepteRezept

Schnitzel Bolognese

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    4 Putenschnitzel
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    1 Dose geschälte Tomaten
    1 Becher Schlagsahne
    2-3 Kräuterschmelzkäseecken
    1-2 Mozzarella
    1/2 Glas mittelscharfe Pepperoni
    Salz, Pfeffer, Basilikum
    Öl zum anbraten

Zubereitung:

1- Putenschnitzel einige Mínuten in Öl anbraten bis es durch ist und leicht bräunlich wird. Aus der Pfanne nehmen.

2- Die Zwiebel in Würfel schneiden, in Öl anbraten und ebenfalls aus der Pfanne herausnehmen.

3- Die geschälten Tomaten in einem Topf zerkleinern oder wenn möglich pürieren, die Schlagsahne sowie die Kräuterschmelzkäseecken zufügen und alles erhitzen. Bei niedriger Flamme 10 Minuten kochen lassen.

4- Währenddessen die Knoblauchzehen sowie die Pepperoni zerkleinern und zu der Tomatensoße hinzugeben. Wieder einige Minuten kochen lassen und dann die angebratenen Zwiebeln ebenfalls zufügen und anschließend würzen.

5- Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und den in Scheiben geschnittenen Mozzarellakäse darauf verteilen. Deckel drauf und bei niedriger Hitze den Käse langsam zergehen lassen.

6- Soße über das Fleisch gießen und bei minimaler Hitze und geschlossener Pfanne ziehen lassen. Fertig!
Anmerkungen: Als Beilage zu diesem Gericht kann man das berühmte türkische Dönerbrot auch Fladen genannt oder als Variante stinknormale Sternsemmeln essen. Salate passen auch klasse dazu.
Guten Appetit!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 25/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geheimtipps vom Kochprofi: 6 Tricks, mit denen ihr Zeit in der Küche spart!
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial, schnell & einfach lecker: Fächer-Zucchini mit Mozzarella
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil