Suchbegriff:
Ok
 Erweiterte Suche
 Top Rezepte
 Wunsch-Zutaten
Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Augenringe? Pickelchen? Mit Concealer mogeln Sie sie weg
Sex-Frust? Schluss damit! So retten Sie Ihre Beziehung!
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
HomeRezepteRezept

Jakobsmuscheln mit Gemüse

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Koch-/Backzeit: 2 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 8 Jakobsmuscheln

    Soße (gewaschenes und geschältes Gemüse)
    - 100 g Karotten
    - 120 g Gurke
    - 80 g Pilze
    - 90 g Knollensellerie
    - 3 dl Jurançon (süßlicher Weißwein)
    - 1 dl Orangensaft
    - 5 g Ingwer
    - 30 g gehackter Schnittlauch
    - ½ Zitrone
    - Salz (fein)/Piment d'Espelette
    - 2 EL Sahne (15% Fettgehalt)
    - 1 TL Kartoffelstärke
    - 1 Tomate

Zubereitung:

Zubereitung des Gemüses für die Soße:
- Karotten, Gurken, Sellerie, Ingwer in kleine Würfel (2mm x 2mm) schneiden.
- Pilze waschen, mit Zitrone beträufeln und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
- Tomaten schälen: etwa 10 Sekunden in kochendes Wasser halten, dann mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut mit Hilfe eines Messers abziehen.
- Tomaten vierteln und Kerne entfernen. Dann ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Zubereitung der Soße:
- Karotten (trocken, d.h. ohne Fett oder Öl) in einer Antihaftpfanne anschwitzen, dann Sellerie und etwas später Pilze hinzugeben.
- Ingwer hinzugeben und mit dem Jurançon-Wein ablöschen.
- Sobald das Gemisch zu kochen beginnt flambieren. Dann bei schwacher Hitze auf 2/3 reduzieren.
- Orangensaft hinzugießen, salzen und etwas Piment d'Espelette hinzufügen.
- Etwa 2 Minuten kochen lassen, dann Gurke hinzugeben.
- Gemisch durch einen Sieb geben und den Saft dann erneut zum kochen bringen.
- Mit (vorher in kaltem Wasser etwas verdünnter) Kartoffelstärke andicken lassen.
- 2 Minuten lang kochen bis die Soße dick genug ist und dann über das Gemüse geben.
- Jakobsmuscheln zubereiten (oder bereits vom Fischhändler zubereiten lassen): Muscheln öffnen und putzen (vorsichtig mit Wasser ausspülen, um den Sand zu entfernen). Nur Muschelfleisch und Corail behalten.

Jakobsmuscheln kochen
- Ofen auf Thermostat 6 (180°C) vorheizen.
- Muscheln leicht salzen und mit Piment d'Espelette würzen.
- Jakobsmuscheln leicht mit dem Grill anbraten, um ein schönes "Gittermuster" zu erhalten.
- Einen EL Gemüsebrühe in die Muschelschale geben.
- Muschelfleisch und Corail daraufsetzen. 2 Minuten im Backofen backen (Thermostat 6 oder 180°C).

Präsentation
- Soße aufwärmen und Light-Sahne, Tomatenwürfel sowie gehackten Schnittlauch hinzugeben.
- Gemüsesoße in die Muschelschale hinzugeben. Jakobsmuschel mit dem Gemüse heiß in der Muschelschale servieren.
Anmerkungen: Vorsicht beim Zubereiten der Jakobsmuscheln:
Generell tendiert man dazu Fisch und Muscheln zu stark zu kochen. Dadurch verlieren sie an Geschmack und bekommen eine gummiähnliche Konsistenz!
Daher gilt: Jakobsmuscheln erst im letzten Moment und nur 2 Minuten anbraten - und sofort heiß servieren!

Kommentare

 
Sponsored Links ...
Anzeige
Partnerangebote ...
Anzeige






Weitere Rezepte:
Rosenkohl in Tomatensoße mit Putenfleisch
Avocadomousse mit Räucherforelle
Forellenterrine mit Kresse
Löwenzahnhonig
'Ti Punch
Planters Punch
Tomaten-Quiche
Indonesische Rippchen
Rotbarsch in Limetten-Sahnesoße
Spinat Schnitzel

Entdecken Sie auf gofeminin...
Schmecken super, geben Power: 10 eiweißreiche RezepteKnusprig & würzig: Chips ganz leicht selber machen
Ein Hoch auf Oma! Eierlikör ganz leicht selber machenKlein & lecker: 10 köstliche Muffin Rezepte
Was gibt’s Neues? 23/07/2014
Praktische Tipps
Video
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Cranberry-Muffins und mehr Cranberry-Rezepte
Rhabarber: Das fruchtige Gemüse!
Tatar: rohes Rindfleisch - aber nicht nur!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Kochen sehen
Shake it! Einen Cosmopolitan Cocktail ganz leicht selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -