HomeRezepteRezept

Löwenzahnhonig

Kommentare
(1 bewerten)

Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    Ca. 4 Handvoll Löwenzahnblüten(am besten sind sie noch nicht ganz aufgeblüht)
    750 g Zucker
    Saft einer Zitrone oder 3-4 EL Zitronensaft

Zubereitung:

1-Die Löwenzahnblüten in 1 L Wasser 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und über Nacht stehen lassen.

2-Die Blüten abseihen und den Sud erhitzen. Zucker und den Zitronensaft einrühren. Nun so lange köcheln lassen, bis es dicklich wird.

3-Sofort in Gläser oder Flaschen füllen und erkalten lassen.
Anmerkungen: Wer mag, kann auch Gelierzucker (2 in 1 oder 3 in 1) statt Haushaltszucker nehmen.
Schmeckt herrlich als Brotaufstrich!

Kommentare

 
5/5
diana311072
(Bewertung 08.05.2011 das Rezept Löwenzahnhonig)
kenne das Rezept etwas anders, aber der Honig is lecker und Gesund!
[ ]
Was gibt’s Neues? 26/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geheimtipps vom Kochprofi: 6 Tricks, mit denen ihr Zeit in der Küche spart!
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial, schnell & einfach lecker: Fächer-Zucchini mit Mozzarella
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil