HomeRezepteRezept

Rotbarsch in Limetten-Sahnesoße

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (2 Portionen):

    2 Rotbarschfilets (am besten frische vom Markt)
    1-2 Limetten
    Blattspinat (als Ersatz für Kartoffeln u. Co)
    3-4 Möhren
    Schlagsahne
    Salz
    Pfeffer
    Muskat
    Zucker
    Öl (Olivenöl ist am gesündesten)

Zubereitung:

1- Blattspinat nach Verpackungsanleitung zubereiten (bei frischem Spinat: waschen, Blätter abzupfen und blanchieren). Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2- Öl in einer Pfanne erhitzen und Möhren zugeben. Ein wenig Zucker darüber streuen und mit Deckel dünsten, bis sie fertig sind (ca 10 min)

3- Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und Fisch darin langsam bei mittlerer Hitze braten bis er gar ist.

4- Schlagsahne in einen Topf geben (Menge: kommt darauf an, wieviel Soße Sie am Ende haben wollen). Pfeffern, leicht salzen und den Saft der Limetten unterrühren. Aufkochen lassen und mehrmals verrühren.

5- Fertigen Spinat mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat würzen.

6- Fertige Fischfilets auf Teller geben und mit Soße servieren. Als Beilage dienen die Möhren und der Spinat.
Anmerkungen: Man braucht bei Fisch nicht immer Beilagen wie Kartoffeln, reis, Nudeln! Mit Gemüse ist es sogar noch schmackhafter und macht auch satt. Die mengen an Gemüse und Soße können Sie am besten entscheiden, da jeder unterschiedlich viel ist.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 27/06/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Keine Chance für Langeweile: 10 tolle Spielzeuge für Strand und Garten
Ti amo, Venedig! 6 Geheimtipps für ein romantisches Wochenende in Italien
Alles für die Katz! Diese genialen Erfindungen wird nicht nur deine Katze lieben
Gesund war nie leckerer: DIESE 8 Smoothie-Rezepte musst du kennen!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Rucola, Cashew oder Tomate: Rezept für 3 schnelle Pesto-Sorten
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil