Suchbegriff:
Ok
 Erweiterte Suche
 Top Rezepte
 Wunsch-Zutaten
Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Sex-Stellungen, bei denen ER den Ton angeben darf!
HomeRezepteRezept

Ungesäuertes Brot

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (2 Portionen):

    200g Mehl (Type 550)
    200g Vollkornmehl
    1/2 TL Salz
    2,5 dl lauwarmes Wasser
    3 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die beiden Mehlsorten in einer Schüssel vermischen. Im entstandenen Mehlgemisch eine Mulde bilden und das Wasser hineingießen. Salz hinzufügen und das Ganze 15 Minuten lang verkneten.
Den Teig bei Zimmertemperatur 90 Minuten lang ruhen lassen.
Den Teig in 2 oder 3 Kugeln aufteilen und platt drücken, sodass die flachen Kugeln etwa 1cm hoch sind.
Den Ofen auf 240°C vorheizen, ein Ofenblech mit Öl bestreichen und die Brote darauf legen.
Die Brote leicht mit Olivenöl bestreichen und 15 bis 20 Minuten lang backen, dabei nicht vergessen die Brote nach der Hälfte der Backzeit umzudrehen.
Die Brote aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Kommentare

 
Sponsored Links ...
Anzeige






Weitere Rezepte:
Kleiebrot
Roggenbrot
Schmandkuchen mit Clementinen
Dinkel-Nussbrot
Wurst-Käse Salat
Philadelphia Torte oder Blaubeertorte
Pepes Schokokuchen
Party-Rezept: überbackene Partybrötchen
Früchtemix mit Baiser
Rochenflügel mit Orangensoße

Was gibt’s Neues? 23/10/2014
News Kochen
Praktische Tipps
Video
Ofenkartoffel-Rezept: Es muss nicht immer nur Sour Cream sein!
Da kann der Heinz einpacken! Ketchup ganz leicht selber machen
Warm, knusprig, fruchtig-süß: Von Apple Crumble bekommen wir nie genug!
Alle Kochen News sehen
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Cranberry-Muffins und mehr Cranberry-Rezepte
Rhabarber: Das fruchtige Gemüse!
Tatar: rohes Rindfleisch - aber nicht nur!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Kochen sehen
Umfrage: Was essen Sie an warmen Tagen am liebsten?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -