HomeRezepteRezept

Fasan mit Trüffeln

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    4 dünne Scheiben geräucherten Speck
    einen schönen Fasan
    ein Trüffel
    etwas Frischkäse
    30g Butter
    1 Dose Esskastanien
    1 EL Maizena
    1 Teetasse Crème fraîche.

Zubereitung:

Den Trüffel in feine Scheiben schneiden. Den Fasan unterhalb des Kopfes kreisförmig einschneiden. Mit den Trüffeln und dem Frischkäse füllen.
Anschließend mit den Speckscheiben umwickeln und zusammenbinden. Den Fasan in einen Topf legen. In etwas Butter anbraten und dann bei mittlerer Hitze für eine Stunde kochen lassen. Regelmäßig übergießen.
Den Fasan vierteln und auf eine heiße Platte legen.
Die Butter mit dem Maizena vermengen und in die Soße untermischen. Den Fasan mit der Soße übergießen.
Mit den Esskastanien servieren.
Anmerkungen: Reichhaltig mit Pfeffer abschmecken und mit einem guten Rotwein servieren, z.B. einem Médoc.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 29/07/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Fruchtig & frisch: 5 fixe Rezepte mit leckeren Sommerfrüchten
Ausmisten, aber richtig: Von diesen 9 Dingen habt ihr garantiert zu viele
Super schnell und mega lecker: 3 geniale Hackfleisch-Rezepte
Tschüss, Chaos! Diese 10 Helfer sorgen für mehr Ordnung in der Wohnung
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Trendziel im Orient: 5 Tipps für Abu Dhabi
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil