HomeRezepteRezept

Auberginengratin mit Schafskäse

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    2 Auberginen
    6 schöne Tomaten
    200 g frischer Schafskäse (Feta)
    3 Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    1 EL Provenzalische Kräuter
    1 El gehackte Petersilie
    3 Eier
    20cl Sahne
    10 cl Milch
    1 EL Mehl
    5 cl Olivenöl
    Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Die Auberginen der Länge nach in Scheiben schneiden, auf einem Blech auslegen und mit Olivenöl bestreichen.
Die Auberginen ca. 5 Minuten in einer Pfanne anbraten bis sie eine leicht bräunliche Farbe annehmen.
Die Auberginen aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Den Ofen auf 180°C (Thermostat 6) in Gril-Position vorheizen.
Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und in 2 EL Olivenöl leicht anbraten.
Kräuter, Salz und Pfeffer hinzufügen und dann vom Feuer nehmen.
Den mit den Händen zerkrümelten Schafskäse untermengen bis er mit der Zwiebel-Knoblauch-Menge verschmilzt.
Eine Auflaufform einölen und abwechselnd Tomaten, Auberginen und das Zwiebel-Käse-Gemisch einfüllen. Dabei mit einer Tomatenschicht und den schönsten Auberginenscheiben enden.
Die Eier schlagen und mit Mehl, Sahne, Milch, Salz und Pfeffer vermischen.
Das entstandene Gemisch auf das Gratin geben.
Den Auflauf 35 Minuten bei Grillposition im Ofen backen.
Heiß oder kalt servieren.
Anmerkungen: Servieren Sie das Gratin als Vorspeise mit etwas Salat oder als Beilage zu einem Braten oder zu gegrilltem Fisch.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 26/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geheimtipps vom Kochprofi: 6 Tricks, mit denen ihr Zeit in der Küche spart!
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial, schnell & einfach lecker: Fächer-Zucchini mit Mozzarella
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil